vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

Symbolbild Pflege, Altersheim 22.07.2022

Arbeiten trotz Corona

Quarantäne-Aus: Pflegekräfte können Verantwortung nicht tragen.
07.07.2022

Pflegereform: Jetzt auch Gehaltsbonus für Heimhilfen

Gewerkschaft vida: Erster wichtiger Schritt, viele weitere müssen folgen!
06.07.2022

Mogelpackung "Kindergarten-Milliarde"

Gewerkschaft macht mit Protest-Aktion auf Missstände aufmerksam.
24.06.2022

Wir sind #abgebrannt!

Mehr Geld, Personal und Freizeit für die Beschäftigten in der Sozialwirtschaft - JETZT!
12.05.2022

Gemeinsam auf die Straße für gute Pflege und Gesundheit

14.500 Menschen protestierten mit uns am 12. Mai in ganz Österreich.
11.05.2022

Wir halten nicht die Pappe(n)!

Aktion der Gewerkschaft für bessere Bedingungen in der Pflege.

Presseaussendungen

28.07.2022

ÖGB/Gewerkschaften: „Quarantäne-Aus gefährdet Elementarpädagogik!“

Abstand und Maske ist bei Arbeit mit Kindern nicht möglich. Neue Verordnung geht an Arbeitsrealität der Beschäftigten in der Elementarpädagogik vorbei =
27.07.2022

XXX-Lutz Zentrallager Zurndorf: Arbeitgeber blockiert Betriebsratsgründung

Gewerkschaft vida und ÖGB: „Betrieb hat scheinbar etwas zu verheimlichen!“
22.07.2022

Arbeiten mit Corona: Übernimmt Gesundheitsministerium die Haftung?

vida-Gassner-Mjka: „Bundesregierung darf Verantwortung nicht auf Beschäftigte übertragen. Anstatt mehr Pflegepersonal einzustellen, werden Infizierte zu Hochrisikopatienten geschickt.“

ARGE-FGV

Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe.
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Soziale Dienste Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 630 +43 (0) 1 534 44 102 400 sozialedienste@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Soziale Dienste in der Gewerkschaft vida vertritt die ArbeitnehmerInnen in den mobilen Betreuungsberufen (Heimhilfe, Essen auf Räder, Besuchsdienst, Reinigungsdienst), MitarbeiterInnen im Rettungs- und Krankentransport, ArbeitnehmerInnen in Heimen und Internaten (in der Systemerhaltung im Bereich Kinder, Jugend, Studenten, Erwachsene und Pflege- sowie Wohn- und stationäre Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, z. B. Küchenpersonal, KöchInnen, HausarbeiterInnen, HausbetreuerInnen, Pflegehilfen, Kindergartenhelferinnen, Abteilungshilfen, KlubbetreuerInnen, Reinigungspersonal) und ArbeitnehmerInnen in privaten Haushalten. Unser zentrales Anliegen in einem kostenorientierten Dienstleistungsbereich ist die stetige Weiterentwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitglieder. Schließlich sind faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Sylvia Gassner
Fachbereichssekretärin: Michaela Guglberger