Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

16.10.2018

Der große Arbeitsklima-Check für Gesundheitsberufe

Sag, was dir wichtig ist! Jetzt mitmachen!
19.09.2018

Sozialwirtschaft

Mehr Geld für Pflegekräfte ab 1. Oktober.
08.06.2018

Register für Gesundheitsberufe startet

Registrierung macht zukunftsfit.

Presseaussendungen

18.10.2018

„Don’t smoke“: Rauchen in der Gastronomie tötet auch FPÖ-WählerInnen

vida-Vorsitzender Hebenstreit fordert Vizekanzler Strache auf, beim Koalitionspartner eine Volkabstimmung über Rauchverbot durchzusetzen.
18.10.2018

vida-Blumthaler zu Bahn-KV-Verhandlungen: Zeit für ein faires Stück vom Kuchen

Gewerkschaft zu Schienen-Control-Bericht: Erfolg der Bahnen muss in Form von kräftigen Lohnerhöhungen auch bei den Beschäftigten ankommen
18.10.2018

Equal Pay Day: Frauen gewinnen sieben Tage in Richtung Einkommensgerechtigkeit

vida-Vondrasek: „Druck zur Durchsetzung von Frauenrechten bleibt aufrecht“

ARGE-FGV

Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe.
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Soziale Dienste Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 630 +43 (0) 1 534 44 102 400 sozialedienste@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Soziale Dienste in der Gewerkschaft vida vertritt die ArbeitnehmerInnen in den mobilen Betreuungsberufen (Heimhilfe, Essen auf Räder, Besuchsdienst, Reinigungsdienst), MitarbeiterInnen im Rettungs- und Krankentransport, ArbeitnehmerInnen in Heimen und Internaten (in der Systemerhaltung im Bereich Kinder, Jugend, Studenten, Erwachsene und Pflege- sowie Wohn- und stationäre Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, z. B. Küchenpersonal, KöchInnen, HausarbeiterInnen, HausbetreuerInnen, Pflegehilfen, Kindergartenhelferinnen, Abteilungshilfen, KlubbetreuerInnen, Reinigungspersonal) und ArbeitnehmerInnen in privaten Haushalten. Unser zentrales Anliegen in einem kostenorientierten Dienstleistungsbereich ist die stetige Weiterentwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitglieder. Schließlich sind faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Leopoldine Frühwirth
Fachbereichssekretärin: Michaela Guglberger