Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

17.02.2020

KV Sozialwirtschaft

Jetzt wird der Druck erhöht: Warnstreiks am 26. und 27. Februar.
28.01.2020

KV Rotes Kreuz

Mehr Lohn für rund 8.000 Beschäftigte.
22.01.2020

Kollektivvertrag Caritas

Start der KV-Verhandlungen für rund 14.000 Beschäftigte.
14.01.2020

Pflegelösungen dringend gesucht

vida lädt Regierung zu Gesprächen ein.
Kinder 16.12.2019

Plus 3 Prozent für KindergartenassistentInnen

Auch für Au-Pairs ab 2020 neuer Mindestlohn.

Presseaussendungen

19.02.2020

Frauenbeschäftigung: Gewerkschaft erwartet neue Impulse von ÖBB-Chef Matthä

Europäische Sozialpartnerverhandlungen über mehr Frauenbeschäftigung bei Eisenbahnen stocken – vida-Tauchner: Arbeitgeber sollen weiterverhandeln.
19.02.2020

Amazon-Subzusteller: Gewerkschaft vida sieht nach Kontrollen ihre Kritik an Missständen bestätigt

vida-Delfs fordert Einbeziehung der Auftraggeber in Haftungskette sowie österreichweite Prüfung des Onlinehandel-Transports durch das Arbeitsinspektorat.
17.02.2020

KV Sozialwirtschaft: Gewerkschaften GPA-djp und vida erhöhen nach erfolgloser sechster Runde den Druck

Ausgedehnte Warnstreiks für 26. und 27. Februar geplant.

ARGE-FGV

Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe.

Weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Soziale Dienste Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 630 +43 (0) 1 534 44 102 400 sozialedienste@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Soziale Dienste in der Gewerkschaft vida vertritt die ArbeitnehmerInnen in den mobilen Betreuungsberufen (Heimhilfe, Essen auf Räder, Besuchsdienst, Reinigungsdienst), MitarbeiterInnen im Rettungs- und Krankentransport, ArbeitnehmerInnen in Heimen und Internaten (in der Systemerhaltung im Bereich Kinder, Jugend, Studenten, Erwachsene und Pflege- sowie Wohn- und stationäre Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, z. B. Küchenpersonal, KöchInnen, HausarbeiterInnen, HausbetreuerInnen, Pflegehilfen, Kindergartenhelferinnen, Abteilungshilfen, KlubbetreuerInnen, Reinigungspersonal) und ArbeitnehmerInnen in privaten Haushalten. Unser zentrales Anliegen in einem kostenorientierten Dienstleistungsbereich ist die stetige Weiterentwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitglieder. Schließlich sind faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Sylvia Gassner
Fachbereichssekretärin: Michaela Guglberger