Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

16.06.2021

Mit Superkräften gegen das Corona-Virus

Protestmarsch für den "Corona-Bonus für alle".
27.05.2021

Lautstarker Protest am Minoritenplatz

Mitsprache im Beirat für Elementarpädagogik gefordert.
17.05.2021

500-Euro-Bonus für Pflegekräfte erreicht

Wir bleiben dran!
Symbolbild Pflege, Altersheim 26.04.2021

Pflegedesaster im Senecura Kirchberg

Personalmangel führt zu groben Verfehlungen!

Schluss mit Klatschen!

Jetzt gehts ums Geld, Herr Finanzminister!
22.04.2021

Angleichung der Nachtgutstunden jetzt!

vida und GPA richten Appell an Parlamentsparteien.

Presseaussendungen

14.06.2021

Corona: AK und vida fordern mehr Anerkennung für Reinigungskräfte

Neue AK Studie zeigt überdurchschnittlich viele Arbeitsrechts-Probleme in Reinigungsbranche.
07.06.2021

Gewerkschaft vida: Schärfere Zumutbarkeitsbestimmungen im Tourismus fern jeder Realität

vida-Tusch: „Von gerade einmal 1.200 Euro netto kann man keine Familie ernähren!“

ARGE-FGV

Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe.

Weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Soziale Dienste Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 630 +43 (0) 1 534 44 102 400 sozialedienste@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Soziale Dienste in der Gewerkschaft vida vertritt die ArbeitnehmerInnen in den mobilen Betreuungsberufen (Heimhilfe, Essen auf Räder, Besuchsdienst, Reinigungsdienst), MitarbeiterInnen im Rettungs- und Krankentransport, ArbeitnehmerInnen in Heimen und Internaten (in der Systemerhaltung im Bereich Kinder, Jugend, Studenten, Erwachsene und Pflege- sowie Wohn- und stationäre Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, z. B. Küchenpersonal, KöchInnen, HausarbeiterInnen, HausbetreuerInnen, Pflegehilfen, Kindergartenhelferinnen, Abteilungshilfen, KlubbetreuerInnen, Reinigungspersonal) und ArbeitnehmerInnen in privaten Haushalten. Unser zentrales Anliegen in einem kostenorientierten Dienstleistungsbereich ist die stetige Weiterentwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitglieder. Schließlich sind faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Sylvia Gassner
Fachbereichssekretärin: Michaela Guglberger