Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

19.09.2018

Sozialwirtschaft

Mehr Geld für Pflegekräfte ab 1. Oktober.
08.06.2018

Register für Gesundheitsberufe startet

Registrierung macht zukunftsfit.
Logo Pflegerin mit Herz 04.09.2018

"PflegerIn mit Herz" 2018

Österreich sucht wieder die besten und beliebtesten PflegerInnen des Landes!

Presseaussendungen

20.09.2018

Gewerkschaft vida/Klagenfurt: Betriebsrat im Kurhaus Reichel in Gründung

MitarbeiterInnen fordern Klarheit über die Zukunft des Unternehmens
17.09.2018

vida zu Krankenkassen: VAEB-Auflösung bringt Verschlechterungen für Versicherte

Gewerkschaft: Maßnahmen für Prävention und zum In-Beschäftigung-Halten für hochspezialisierte Eisenbahnberufe bleiben auf der Strecke
13.09.2018

Anrechnung von Karenzzeiten: ÖVP muss im Parlament Farbe bekennen

vida-Hebenstreit gegen Abwälzen auf KV-VerhandlerInnen – ÖVP-Wöginger soll wegen „desaströsem Wirken“ für ArbeitnehmerInnen bei ÖAAB den Hut nehmen.

ARGE-FGV

Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe.
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Soziale Dienste Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 630 +43 (0) 1 534 44 102 400 sozialedienste@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Soziale Dienste in der Gewerkschaft vida vertritt die ArbeitnehmerInnen in den mobilen Betreuungsberufen (Heimhilfe, Essen auf Räder, Besuchsdienst, Reinigungsdienst), MitarbeiterInnen im Rettungs- und Krankentransport, ArbeitnehmerInnen in Heimen und Internaten (in der Systemerhaltung im Bereich Kinder, Jugend, Studenten, Erwachsene und Pflege- sowie Wohn- und stationäre Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, z. B. Küchenpersonal, KöchInnen, HausarbeiterInnen, HausbetreuerInnen, Pflegehilfen, Kindergartenhelferinnen, Abteilungshilfen, KlubbetreuerInnen, Reinigungspersonal) und ArbeitnehmerInnen in privaten Haushalten. Unser zentrales Anliegen in einem kostenorientierten Dienstleistungsbereich ist die stetige Weiterentwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitglieder. Schließlich sind faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Leopoldine Frühwirth
Fachbereichssekretärin: Michaela Guglberger