vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

Symbolbild Kur-u Reha 18.03.2020

Kur- und Rehaeinrichtungen sofort schließen

Gesundheitsminister muss jetzt handeln.
05.03.2020

KV Privatkrankenanstalten

Positionen weit auseinander - Auch nach dritter Verhandlungsrunde kein Ergebnis in Sicht
10.03.2020

Private Kur- und Rehabeinrichtungen

Kein Ergebnis in 3. Verhandlungsrunde.
18.02.2020

Mehr von uns. Besser für alle.

KartonkollegInnen machen auf Personalmangel aufmerksam.
15.01.2020

Ordensspitäler Oberösterreich

KV-Verhandlungen 2020 erfolgreich abgeschlossen.
25.11.2019

KV für Wiener Sauna-, Solarien und Bäderbetriebe

Löhne steigen um 2,4 Prozent.

Presseaussendungen

31.03.2020

Coronavirus - Gewerkschaft vida begrüßt Kurzarbeit bei McDonald's

vida-Tusch: „Riesenerleichterung bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“
31.03.2020

Kärnten/vida-Lipitsch: „Entlassung des Krankenhaus-Betriebsrats ist inakzeptabel!“

Gewerkschaft: Geschäftsleitung verfolgt im Krankenhaus Spittal/Drau offenbar eigene Interessen - Schwangere im Gesundheitsbereich sofort von Arbeit freistellen.
23.03.2020

Laudamotion/Kurzarbeit: Offener Brief der Airlines-Betriebsräte an die Sozialpartner und die Bundesregierung

Betriebsräte von AUA, Eurowings Europe und Level Europe solidarisch mit Lauda-Mitarbeitern: Unternehmen muss Spielregeln der Sozialpartnerschaft respektieren.

ARGE-FGV

Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe.

Weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Gesundheit Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 620 +43 (0) 1 534 44 102 410 gesundheit@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Gesundheit in der Gewerkschaft vida vertritt eine Vielzahl unterschiedlicher Berufsgruppen, die ein gemeinsames Betätigungsfeld vereint – nämlich das Wohlergehen von Menschen in außergewöhnlichen Lebenssituationen. Hier finden sich sämtliche MitarbeiterInnen von Privatkrankenanstalten und Konfessionellen Einrichtungen Österreichs – von der hochdotierten Primaria bis zur Reinigungskraft. Wir vertreten auch die Beschäftigten der Sozialversicherung. Die MitarbeiterInnen der Bäder und Kuranstalten gehören zu dem vida-Fachbereich sowie ArbeiterInnen in Sauna-, Solarien- und Bäderbetrieben, HeilmasseurInnen und die medizinischen MasseurInnen in selbständigen Ambulatorien für physikalische Behandlungen, sofern es sich nicht um Angestellte oder Beschäftigte in Arztpraxen und Spitälern handelt. Dabei engagieren wir uns für faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne. Sie sind unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzender: Gerald Mjka
Fachbereichssekretärin: Farije Selimi