Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida
Symbolbild Laudamotion 28.10.2020

Nächste Laudamotion-Niederlage

Gerichtsurteil: Kündigung von 17 Schwangeren ist rechtswidrig.
21.10.2020

21.800 Euro Strafe für Laudamotion

Gericht beschließt Strafzahlung gegen Billigairline, weil Betriebsrätin vom Gelände verwiesen wurde.
16.10.2020

Laudamotion: Betriebsratswahl ist rechtmäßig

Gericht gibt vida und Betriebsrat recht
Symbolbild Laudamotion 13.10.2020

Laudamotion schließt Wiener Basis

vida sieht bei Billigairline Flucht nach Malta vor österreichischer Rechtsprechung
28.09.2020

Flugsicherung: EU-Kommission setzt auf Wettbewerb

vida erinnert an Regierungsversprechen, Beschäftigte nicht zurückzulassen.
18.08.2020

Wo klatschen anscheinend nicht ausreicht

vida fordert Boni-Auszahlungsverbot für AUA-Top-Manager.
09.07.2020

Soforthilfe in Krisenzeiten

Infoveranstaltung für Level-Beschäftigte im Gewerkschaftshaus.
24.06.2020

Level Insolvenz

Niemanden zurückzulassen heißt die Devise.
09.06.2020

AUA-Rettung

vida fordert Luftfahrtgipfel und Branchen-KV.
04.06.2020

Laudamotion: Einigung auf Krisen-KV

Verbesserungen für Beschäftigte erzielt.
03.06.2020

Laudamotion-KV

Vernunft muss über Ultimaten siegen.
29.05.2020

Gibt klare rote Linien!

Laudamotion-KV: Grundgehalt unter Armutsschwelle kann nicht unterschrieben werden.

Weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Luft- und Schiffsverkehr Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 7007 388 92 +43 (0) 1 534 44 102 520 luft.schiff@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Luft- und Schiffverkehr in der Gewerkschaft vida vertritt die Interessen der ArbeitnehmerInnen, die im Bereich Boden, Bord, Flugsicherung und in der Schifffahrt beschäftigt sind. Hier treffen PilotInnen, FlugbegleiterInnen, LuftfahrzeugtechnikerInnen, FlughafenarbeiterInnen und FluglotsInnen auf Beschäftigte in der Binnen- und Hochseeschifffahrt. Damit sie ihre Arbeit unter guten und sicheren Bedingungen erbringen können, gestaltet vida aktiv mit. Nationale und internationale Vernetzung, Lobbying und kompetente Grundlagenarbeit zählen zu unseren täglichen Aufgaben. Wir achten auf die Einhaltung bestehender Kollektivverträge und Betriebsvereinbarungen, setzen uns für korrekte arbeitsrechtliche Bedingungen und die Verbesserung der kollektivvertraglichen Regelungen ein und verhandeln neue Kollektivverträge. Im Bereich der Schifffahrt machen wir uns gemeinsam mit internationalen Verkehrsgewerkschaften für einheitliche europäische Regelungen und verstärkte Kontrollen stark, um so die Arbeitssituation der Beschäftigten zu verbessern.

Fachbereichsvorsitzender: Daniel Liebhart
Fachbereichssekretär: Philip Gastinger