vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

10.01.2022

KV Binnenschifffahrt

Löhne steigen um bis zu 2,8 Prozent.
30.11.2021

Jobs im Westen wackeln

Meteorologie essenziell für Flugsicherheit.
09.11.2021

Drohender Personalmangel in der Luftfahrt

Es braucht jetzt bessere Bedingungen und Personalaufnahmen.
Symbolbild Tower, Fluglotse 14.09.2021

Austro Control Geschäftsführung

Gewerkschaft vida ortet Parteipolitik bei Nachbesetzung.
Lauda, Airline 17.08.2021

Lauda-Piloten entrechtet und prekarisiert

Appell an Politik: Faire Spielregeln und Sanktionen gegen Sozialdumping - jetzt!
12.08.2021

Gegen AUA-Kündigungen

Betriebsrat und vida weisen Vorwurf der Verweigerung von Umschulungen zurück.

Presseaussendungen

13.01.2022

Gewerkschaft vida: FahrradbotInnen bekommen 2022 um 3,5 Prozent mehr Lohn

vida-Delfs: Zusätzlich 50-prozentigen Sonntagszuschlag für Beschäftigte in der Essenszustellung sowie 5-Tage-Woche in KV-Verhandlungen erreicht
20.12.2021

Apotheken: 2000 Euro Corona-Prämie als Anerkennung für außerordentliche Leistungen der Beschäftigten

Gehälter steigen im Schnitt um 2,75 %, Lehrlingseinkommen im Schnitt um 6,3 %.
17.12.2021

Gewerkschaft vida: Plus 3 Prozent mehr Lohn für LenkerInnen bei privaten Autobusbetrieben

vida-Delfs: Auch Zulagen, Spesenvergütungen und Nächtigungsgebühren im inländischen Busgelegenheits- und Linienverkehr werden erhöht
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Luft- und Schiffsverkehr Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 7007 388 92 +43 (0) 1 534 44 102 520 luft.schiff@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Luft- und Schiffverkehr in der Gewerkschaft vida vertritt die Interessen der ArbeitnehmerInnen, die im Bereich Boden, Bord, Flugsicherung und in der Schifffahrt beschäftigt sind. Hier treffen PilotInnen, FlugbegleiterInnen, LuftfahrzeugtechnikerInnen, FlughafenarbeiterInnen und FluglotsInnen auf Beschäftigte in der Binnen- und Hochseeschifffahrt. Damit sie ihre Arbeit unter guten und sicheren Bedingungen erbringen können, gestaltet vida aktiv mit. Nationale und internationale Vernetzung, Lobbying und kompetente Grundlagenarbeit zählen zu unseren täglichen Aufgaben. Wir achten auf die Einhaltung bestehender Kollektivverträge und Betriebsvereinbarungen, setzen uns für korrekte arbeitsrechtliche Bedingungen und die Verbesserung der kollektivvertraglichen Regelungen ein und verhandeln neue Kollektivverträge. Im Bereich der Schifffahrt machen wir uns gemeinsam mit internationalen Verkehrsgewerkschaften für einheitliche europäische Regelungen und verstärkte Kontrollen stark, um so die Arbeitssituation der Beschäftigten zu verbessern.

Fachbereichsvorsitzender: Daniel Liebhart
Fachbereichssekretär: Philip Gastinger