Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida
Symbolbild Pflege, Helfende Hände 22.01.2021

Warum werden wichtige Berufsgruppen wieder nicht getestet?

vida kritisiert neue Verordnung und Teststrategie der Regierung.
14.01.2021

KV Rotes Kreuz

Mehr Geld für Beschäftigte, Vereinheitlichung des KVs ab 2022 geplant.
13.01.2021

Einheitliche Ausbildung gefordert

Wertschätzung für KindergartenassistentInnen muss endlich sichtbar werden!
17.12.2020

KV-Abschluss Diakonie

Mehr Geld für Beschäftigte.
Kinder 14.12.2020

Private Kinderbetreuung

Gehälter steigen zwischen 1,95 und 2,5 Prozent.
Kinder 27.11.2020

Corona im Kindergarten

Mehr Schutzmaßnahmen, bessere Arbeitsbedingungen und mehr Personal gefordert.
23.11.2020

Sozialwirtschaft Österreich

Beschäftigte in Pflege, Betreuung, Sozialem erhalten 2,08 Prozent mehr Gehalt
Kinder 23.11.2020

Mehr Schutz in Kindergärten!

Regierung gefordert: Es braucht rasche Maßnahmen in den ersten Bildungseinrichtungen.
Logo Pflegerin mit Herz 05.11.2020

"PflegerIn mit Herz" 2020

Österreich sucht wieder die besten und beliebtesten PflegerInnen des Landes!
02.11.2020

Arbeiten trotz positivem Test?

vida kritisiert Plan der Regierung und fordert Ausweitung der verpflichtenden Testungen.
29.10.2020

Genug geklatscht. Zeit, zu handeln!

Heute ist europäischer Aktionstag für Gesundheit und Pflege.
Kinder 08.10.2020

300 Euro für Beschäftigte in privater Kinderbetreuung

Corona-Prämie: HeldInnen der Krise haben Unglaubliches geleistet.

Weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Soziale Dienste Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 630 +43 (0) 1 534 44 102 400 sozialedienste@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Soziale Dienste in der Gewerkschaft vida vertritt die ArbeitnehmerInnen in den mobilen Betreuungsberufen (Heimhilfe, Essen auf Räder, Besuchsdienst, Reinigungsdienst), MitarbeiterInnen im Rettungs- und Krankentransport, ArbeitnehmerInnen in Heimen und Internaten (in der Systemerhaltung im Bereich Kinder, Jugend, Studenten, Erwachsene und Pflege- sowie Wohn- und stationäre Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, z. B. Küchenpersonal, KöchInnen, HausarbeiterInnen, HausbetreuerInnen, Pflegehilfen, Kindergartenhelferinnen, Abteilungshilfen, KlubbetreuerInnen, Reinigungspersonal) und ArbeitnehmerInnen in privaten Haushalten. Unser zentrales Anliegen in einem kostenorientierten Dienstleistungsbereich ist die stetige Weiterentwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitglieder. Schließlich sind faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Sylvia Gassner
Fachbereichssekretärin: Michaela Guglberger