Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Das vida-Magazin - dein Wissensvorsprung

Das vida-Magazin - dein Wissensvorsprung

vida-Mitglieder erhalten sechsmal im Jahr das vida-Magazin. In jeder Ausgabe befassen wir uns mit einem branchenübergreifenden Thema. Darüber hinaus informieren wir über gewerkschaftliche Erfolge und Konflikte. Wir lassen BetriebsrätInnen zu Wort kommen, porträtieren Berufe und holen BerufsheldInnen vor den Vorhang.

Das vida-Magazin erscheint im handlichen Kleinformat und als Doppelausgabe. Neben der Ausgabe für Menschen im Erwerbsleben gibt es eine eigene Ausgabe mit Spezialseiten für unsere pensionierten Mitglieder.

Deine Meinung ist uns wichtig
Schreibe uns, wie dir das vida-Magazin gefällt. Wir freuen uns über deine Rückmeldungen und Anregungen: oeffentlichkeitsarbeit@vida.at

vida-Magazin 5/2018: Tod und Trauer am Arbeitsplatz

Wenn der Tod keine Privatsache ist. Wir brechen mit dem Tabu!

Eine Kollegin ist tödlich verunglückt. Ein Kollege hat sich das Leben genommen. Ein Teammitglied betrauert einen Todesfall in der Familie. All diese Ereignisse schockieren, machen sprachlos, traurig und verunsichern. Trauern bedeutet, einer Vielzahl von starken Gefühlen ausgesetzt zu sein. Oft haben diese keinen Platz im Arbeitsalltag. Die Gewerkschaft vida setzt sich dafür ein, dass Trauerarbeit auf betrieblicher und gesetzlicher Ebene mehr Raum bekommt. Trauer zeigen und Mitgefühl ausdrücken, das muss auch am Arbeitsplatz möglich sein. Schließlich sind Tod und Trauer Teil unseres Lebens.

In unserer Coverstory berichten wir über das Tabu-Thema „Tod und Trauer am Arbeitsplatz“.

Heißer Herbst in Österreich
Miteinander weiterkämpfen in den KV-Verhandlungen

Mehr als 900 BetriebsrätInnen aus allen Gewerkschaften haben sich am 18. September zur ersten österreichweiten Konferenz aller KollektivvertragsverhandlerInnen in Wien getroffen. Vor dem Hintergrund des von der Regierung beschlossenen 12-Stunden-Tags und der 60-Stunden-Woche haben sie sich auf eine gemeinsame Linie für die KV-Verhandlungen geeinigt. Im vida-Magazin berichten wir darüber.

Mehr Infos gibt es auch online: 1. KV-VerhandlerInnen-Konferenz

Weitere spannende Themen in dieser Ausgabe:

Und 2 Gewinnspiele warten in dieser Ausgabe auf dich: Wir verlosen gemeinsam mit dem ÖGB-Verlag 3 Buch-Exemplare „Working pur – Reportagen aus der Arbeitswelt“aus dem Themenshop besserewelt.at und gemeinsam mit den Vienna Capitals 5 x 2 Freikarten für das Heimspiel der Vienna Capitals gegen Zagreb am 7. Dezember 2018 in der Erste Bank Arena in Wien.

Also, gleich reinschauen und informieren – im neuen vida-Magazin!

Deine Meinung ist uns wichtig.

Schreib uns, wie dir das vida-Magazin gefällt. Wir freuen uns über deine Rückmeldungen, über Tipps und Anregungen. Unsere Redaktionsadresse lautet oeffentlichkeitsarbeit@vida.at

Das vida-Magazin erscheint im handlichen Kleinformat und als Doppelausgabe für jeweils zwei Monate. Neben der Ausgabe für Menschen im Erwerbsleben gibt es eine eigene Ausgabe mit Spezialseiten für unsere pensionierten Mitglieder. Auch die Ausgabe für PensionistInnen findest du hier.