vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

24.05.2022

Faire Arbeitsbedingungen im Transport?

Veranstaltung am 10. Juni im AK-Bildungszentrum. Sei mit vida dabei!
24.05.2022

vida backstage

Wem gehört die Straße? Das war der 2. Online-Live-Talk!
27.01.2022

On the Ride Side

Plattformarbeit: So geht es den FahrradbotInnen in unserem Land.
27.01.2022

KV Speditionen und Lagereibetriebe

Für Beschäftigte erreicht: Lohnplus, höhere Zulagen und Corona-Bonus.
13.01.2022

Mehr Geld für FahrradbotInnen

Gewerkschaft vida erreicht Einkommensplus von 3,5 Prozent.

Presseaussendungen

25.05.2022

Gewerkschaft kann Jubelmeldungen über Sommerflugpläne nicht nachvollziehen

vida-Liebhart fordert als Mittel gegen Personalmangel in der Luftfahrt bessere Arbeitsbedingungen und gute Löhne ein
25.05.2022

Kündigungsfristen im Tourismus: OGH-Urteil für WKÖ nicht genug Rechtssicherheit?

vida-Tusch: „Wirtschaftskammer ist schlechter Verlierer. Natürlich ist das Hotel- und Gastgewerbe keine Saisonbranche – auch die WKÖ steht nicht über dem Gesetz.“
18.05.2022

Gewerkschaft gratuliert Neo-Hotelier-Obmann Spreitzhofer zu neuer Funktion

vida-Tusch: „Stillstand hinsichtlich verbesserter Arbeitsbedingungen im Tourismus beenden!“
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Straße Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 580 +43 (0) 1 534 44 102 510 strasse@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Straße in der Gewerkschaft vida vertritt die Interessen aller BerufskraftfahrerInnen in Österreich. Beschäftigte in der Güterbeförderung, Spedition und Logistik gehören ebenso dazu wie AutobuslenkerInnen oder aber auch Mietwagen- und TaxifahrerInnen. Am „Arbeitsplatz Straße“ unterwegs zu sein, ist mit einer hohen Verantwortung verbunden. Damit die Beschäftigten ihre Arbeit unter guten und sicheren Bedingungen erbringen können, gestaltet vida aktiv mit. Wir machen uns vor allem für jene BerufskraftfahrerInnen stark, die mit schwerwiegenden arbeitsrechtlichen Problemen zu kämpfen haben. Fragwürdige Praktiken bei der Entlohnung ebenso wie teils nicht ordnungsgemäße Anmeldung zur Sozialversicherung oder dubiose Scheinselbständigkeit sind die Hauptthemen unserer Arbeit. Nationale und internationale Vernetzung, Lobbying und kompetente Grundlagenarbeit zählen zu unseren täglichen Aufgaben.

Fachbereichsvorsitzender: Anton Kos
Fachbereichssekretär: Karl Delfs