vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

Logistikexperte Pal Szinyeri im Lidl Logistikzentrum Müllendorf 08.10.2018

Nachschub für den Supermarkt

Lidl-LogistikexpertInnen sorgen für volle Regale. vida blickt hinter die Kulissen.
13.06.2017

Ziehst du dich noch um oder arbeitest du schon?

vida erkämpft eine Woche mehr bezahlte Arbeitszeit für Ikea-MitarbeiterInnen.

KV-Abschlüsse

27.03.2019

Kollektivvertrag FriseurInnen

Kräftiges Plus bei Entschädigungen für Friseurlehrlinge.
10.01.2019

Beschäftigte in Apotheken

Löhne und Gehälter steigen um bis zu 3,22 Prozent. Rechtsanspruch auf Papa-Monat.
19.12.2018

KV HandelsarbeiterInnen

Ab 1. Jänner 2019 mehr Lohn für die 130.000 HandelsarbeiterInnen.

Presseaussendungen

18.04.2019

Austrian lässt BordmitarbeiterInnen in den Bundesländern im Regen stehen

Nach Bundesländer-Kahlschlag sollen Gerichte Sozialplan klären.
15.04.2019

Saisoniers: Hebenstreit kritisiert „Doppelzüngigkeit der Bundesregierung“

Gewerkschaft vida: Migration ist aus Sicht der Bundesregierung offenbar nur gut, wenn sie zur Lohndrückerei beiträgt.
11.04.2019

vida-Hebenstreit begrüßt Absicht zur Steuersenkung auf Bahnstrom

Längst überfällige Maßnahme: positiv für Klimaschutz, bringt mehr Wettbewerbsgerechtigkeit – weite Schritte zur Kostenwahrheit aber notwendig
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Dienstleistungen Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 660 +43 (0) 1 534 44 102 660 dienstleistungen@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Dienstleistungen in der Gewerkschaft vida setzt sich aus mehreren größeren Branchen sowie einer Reihe Klein- und Kleinstbetriebe zusammen. Hier sind neben HandelsarbeiterInnen, FriseurInnen, KosmetikerInnen und FußpflegInnen genauso vertreten wie gewerbliche MasseurInnen. Die Wirtschaftsbranche Abfall- und Abwasserwirtschaft findet sich hier, und auch im Garagen und Tankstellenbereich beraten und vertreten wir österreichweit unsere Mitglieder. Dabei stellen wir uns laufend den sich ständig ändernden Berufsanforderungen im Rahmen der Weiterentwicklung der Berufsbilder. Wir kämpfen für faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne. Schließlich sind sie unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Christine Heitzinger
Fachbereichssekretärin: Ursula Woditschka

Weiterempfehlen