Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

30.04.2020

Alleingang der Friseure bei Geschäftsöffnungen

vida erinnert an Zuschläge für 1. Mai und droht Anzeigen an.
19.03.2020

Friseurin kämpft für ihre MitarbeiterInnen

Mit Kurzarbeit durch die Corona-Krise.
Logistikexperte Pal Szinyeri im Lidl Logistikzentrum Müllendorf 08.10.2018

Nachschub für den Supermarkt

Lidl-LogistikexpertInnen sorgen für volle Regale. vida blickt hinter die Kulissen.

KV-Abschlüsse

16.11.2020

Lohnplus für HandelsarbeiterInnen

1,5 Prozent mehr Lohn für 120.000 Beschäftigte.
22.04.2020

KV-Abschluss Lagerhaus

Mehr Geld für Beschäftigte.
02.03.2020

Mehr Geld für Friseurlehrlinge

Entschädigungen steigen durchschnittlich um 4,33 Prozent.

Presseaussendungen

04.12.2020

Luftfahrt: Gewerkschaft vida kritisiert 600-Euro-Hungerlöhne für Wizz Air-Personal

vida-Liebhart fordert einmal mehr Schutz des Bordpersonals mit Branchen-KV ein – Politik darf bei existenzgefährdenden Praktiken nicht länger wegschauen.
04.12.2020

Bis Jänner geschlossene Gastronomie: Gewerkschaft erwartet von Regierung mehr Sensibilität

vida-Tusch: „Bekenntnis zu Gehaltsausfallzuschuss für Saisonbeschäftigte unumgänglich“
03.12.2020

Fahrgast-Charta UPDATE: Sicher und gesund unterwegs in den Öffis

Gesundheit aller hat oberste Priorität – Klimaschutzministerin Gewessler und Sozialpartner stellen Update der Schutzmaßnahmen für Öffi-NutzerInnen vor.

Weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Dienstleistungen Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 660 +43 (0) 1 534 44 102 660 dienstleistungen@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Dienstleistungen in der Gewerkschaft vida setzt sich aus mehreren größeren Branchen sowie einer Reihe Klein- und Kleinstbetriebe zusammen. Hier sind neben HandelsarbeiterInnen, FriseurInnen, KosmetikerInnen und FußpflegInnen genauso vertreten wie gewerbliche MasseurInnen. Die Wirtschaftsbranche Abfall- und Abwasserwirtschaft findet sich hier, und auch im Garagen und Tankstellenbereich beraten und vertreten wir österreichweit unsere Mitglieder. Dabei stellen wir uns laufend den sich ständig ändernden Berufsanforderungen im Rahmen der Weiterentwicklung der Berufsbilder. Wir kämpfen für faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne. Schließlich sind sie unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Christine Heitzinger
Fachbereichssekretärin: Ursula Woditschka