Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida
Kinder 21.07.2021

Bester Schutz für Kindergarten-Beschäftigte

Offener Brief an Minister: vida fordert Schutzkonzept für Herbst.
16.07.2021

1.500 Euro-Bonus statt Anstellung

Bundesregierung treibt pflegende Angehörige in die Altersarmut.
05.07.2021

Gewerkschafts-Protest für Zurückgelassene

Corona-Bonus für ALLE im Gesundheits- und Sozialbereich – JETZT!
29.06.2021

Corona-Bonus: Geh mit uns am 3. Juli auf die Straße

Wir fordern mehr Wertschätzung für alle Zurückgelassenen! Sei dabei!
28.06.2021

„Schluss mit Ausbildungs-Ping-Pong!“

Kein Spiel mit Auszubildenden im Gesundheits- und Sozialbereich.
24.06.2021

„Es ist 5 nach 12!“

Pflegekräfte in der Steiermark schlagen Alarm.
23.06.2021

Corona-Bonus für alle Zurückgelassenen

Unterschreibe unsere Online-Petition - zeigen wir gemeinsam Stärke!
22.06.2021

Psychische Folgen der Corona-Pandemie?

Umfrage für Gesundheits- und Pflegebeschäftigte: Mach mit!
16.06.2021

Mit Superkräften gegen das Corona-Virus

Protestmarsch für den "Corona-Bonus für alle".
14.06.2021

Es reicht – Protestmarsch für Corona-Bonus

Gewerkschaften erhöhen Druck auf Regierung – Bonus für alle!
08.06.2021

500 Euro für die "Zurückgelassenen"

Gewerkschaften und Beschäftigte Seite an Seite für mehr Anerkennung.
27.05.2021

Lautstarker Protest am Minoritenplatz

Mitsprache im Beirat für Elementarpädagogik gefordert.

Weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Soziale Dienste Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 630 +43 (0) 1 534 44 102 400 sozialedienste@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Soziale Dienste in der Gewerkschaft vida vertritt die ArbeitnehmerInnen in den mobilen Betreuungsberufen (Heimhilfe, Essen auf Räder, Besuchsdienst, Reinigungsdienst), MitarbeiterInnen im Rettungs- und Krankentransport, ArbeitnehmerInnen in Heimen und Internaten (in der Systemerhaltung im Bereich Kinder, Jugend, Studenten, Erwachsene und Pflege- sowie Wohn- und stationäre Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, z. B. Küchenpersonal, KöchInnen, HausarbeiterInnen, HausbetreuerInnen, Pflegehilfen, Kindergartenhelferinnen, Abteilungshilfen, KlubbetreuerInnen, Reinigungspersonal) und ArbeitnehmerInnen in privaten Haushalten. Unser zentrales Anliegen in einem kostenorientierten Dienstleistungsbereich ist die stetige Weiterentwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitglieder. Schließlich sind faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Sylvia Gassner
Fachbereichssekretärin: Michaela Guglberger