vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

21.11.2022

Mehr Lohn für Flughafen-Sicherheitspersonal

Sonder-KV-Verhandlungen: Am 22. und 25. November Betriebsversammlungen.
Symbolbild Austrian - Flughafen Wien 27.10.2022

AUA-Sparpaket für Bordpersonal muss sofort weg!

Nach AUA-Rekordergebnis müssen jetzt Beschäftigte entlastet werden.
20.10.2022

AUA-Gehaltsabschluss

Kraftakt mit Erfolg: 10,4 Prozent mehr für Bordpersonal erreicht.
Symbolbild Austrian - Flughafen Wien 18.08.2022

AUA-Crews entlasten

Fürsorgegespräche: Auf Prävention und Sicherheit setzen - nicht auf Druck!
01.03.2022

Ende der Durststrecke

Erreicht: KV-Abschluss für Flughafenbeschäftigte in Österreich.
01.03.2022

Mayday Flugwetterdienst Salzburg!

Achtung, Jobabwanderung durch Zentralisierung in Wien.

Presseaussendungen

27.11.2022

Medieninformation vida Oberösterreich zu Eisenbahner-Streik: Wir bitten um Verständnis!

Keine Einigung in 5. Runde daher 24-stündiger Warnstreik am Montag
27.11.2022

Medieninformation vida Salzburg zu Eisenbahner-Streik: Wir bitten um Verständnis!

Keine Einigung in 5. Runde daher 24-stündiger Warnstreik am Montag
27.11.2022

vida-Tauchner zu Bahn-KV: „Acht Euro wenden keinen Warnstreik ab“

Arbeitgeber verhöhnen Beschäftigte mit neuem Scheinangebot – Verantwortung für österreichweiten 24-stündigen Warnstreik am 28.11.22 bei Wirtschaftskammer
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Luft- und Schiffsverkehr Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 7007 388 92 +43 (0) 1 534 44 102 520 luft.schiff@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Luft- und Schiffverkehr in der Gewerkschaft vida vertritt die Interessen der ArbeitnehmerInnen, die im Bereich Boden, Bord, Flugsicherung und in der Schifffahrt beschäftigt sind. Hier treffen PilotInnen, FlugbegleiterInnen, LuftfahrzeugtechnikerInnen, FlughafenarbeiterInnen und FluglotsInnen auf Beschäftigte in der Binnen- und Hochseeschifffahrt. Damit sie ihre Arbeit unter guten und sicheren Bedingungen erbringen können, gestaltet vida aktiv mit. Nationale und internationale Vernetzung, Lobbying und kompetente Grundlagenarbeit zählen zu unseren täglichen Aufgaben. Wir achten auf die Einhaltung bestehender Kollektivverträge und Betriebsvereinbarungen, setzen uns für korrekte arbeitsrechtliche Bedingungen und die Verbesserung der kollektivvertraglichen Regelungen ein und verhandeln neue Kollektivverträge. Im Bereich der Schifffahrt machen wir uns gemeinsam mit internationalen Verkehrsgewerkschaften für einheitliche europäische Regelungen und verstärkte Kontrollen stark, um so die Arbeitssituation der Beschäftigten zu verbessern.

Fachbereichsvorsitzender: Daniel Liebhart
Fachbereichssekretär: Philip Gastinger