vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

19.01.2022

Corona: Druck auf BewacherInnen steigt

vida fordert mehr Schutz und bessere Arbeitsbedingungen.
08.11.2021

Tag der Reinigungskraft

Klatschen allein ist zu wenig. Beschäftigte verdienen mehr!
28.10.2021

KV-Abschluss in der Gebäudereinigung

Ab 1. Jänner gibt’s 3,5 Prozent mehr Lohn!
13.10.2021

Corona-Pflegebonus für alle HeldInnen

Wir brauchen dich: Unterstütze die parlamentarische Petition!
05.07.2021

Gewerkschafts-Protest für Zurückgelassene

Corona-Bonus für ALLE im Gesundheits- und Sozialbereich – JETZT!
16.06.2021

Bewachungsgewerbe

1.700 Euro Mindestlohn ab 1.1.2022 erreicht!

Presseaussendungen

24.01.2022

Tag der Elementarpädagogik: ÖGB macht mit Feuer und Flamme-Aktion erneut auf Missstände aufmerksam

ÖGB-Vizepräsidentin Schumann: „Die KollegInnen brennen für ihren Job, wir werden alles tun, damit sie nicht ausbrennen”
19.01.2022

Gewerkschaften fordern ein einheitliches Sicherheitskonzept für Kindergärten

ÖGB-Schumann: „Bundesregierung darf ElementarpädagogInnen nicht länger ignorieren”
19.01.2022

Gewerkschaften GPA und vida: Seit heuer 37-Stunden-Woche in der Pflege

SWÖ-Kollektivvertrag ist Vorreiter
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Gebäudemanagement Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 673 +43 (0) 1 534 44 102 630 gebaeudemanagement@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Gebäudemanagement in der Gewerkschaft vida vertritt die Interessen der ArbeitnehmerInnen in Gebäudereinigungsfirmen, der SchädlingsbekämpferInnen, der HausbesorgerInnen und HausbetreuerInnen und Beschäftigten aus den Sicherheitsdiensten. Viele Betriebe lagern Dienstleistungen aus den Bereichen Reinigung und Wartung aus. Für die Beschäftigten stellen sich neue, vielfältige Arbeitsgebiete dar. Zu unseren Hauptaufgaben zählen die Verbesserungen der Kollektivverträge und die Erhöhung der jeweiligen Lohnsysteme in den jährlichen Verhandlungen. Da Ist-Löhne in diesem Wirtschaftsbereich keine Rolle spielen, sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer besonders auf erfolgreiche Verhandlungen der Gewerkschaft angewiesen.

Fachbereichsvorsitzende: Monika Rosensteiner
Fachbereichssekretärin: Ursula Woditschka