Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

vida-Presseaussendungen

Wir informieren über aktuelle Themen und Positionen der Gewerkschaft vida.

Wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf - einfach ein E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@vida.at mit dem Betreff "Presseverteiler" schicken.

Unsere Presseaussendungen können auch per RSS-Feed abonniert werden.

06.12.2019

vida zu Wiener Lokalbahnen: 350 Jobs dank Direktvergabe gesichert

Gewerkschaft hat für Unterzeichnung des Verkehrsdienstevertrages und Direktvergabe gekämpft: Für die Beschäftigten hat es sich ausgezahlt.
05.12.2019

vida-KV-Abschluss: Plus 2,3 Prozent für LenkerInnen bei privaten Autobusbetrieben

Sozialpartner einigten sich auch auf zweiten freien Tag für Beschäftigte bei Geburt eines Kindes.
04.12.2019

Barmherzige Brüder Graz: Kartonkollegen machen auf Personalmangel aufmerksam

180 Pappfiguren werden im Krankenhaus stellvertretend für fehlende KollegInnen aufgestellt.
03.12.2019

Gewerkschaft vida: Schienenpersonenverkehr österreichweit weiter ausbauen

vida-Blumthaler: Noch offene Verkehrsdiensteverträge zwischen Verkehrsverbünden und den ÖBB müssen dringend verlängert werden.
30.11.2019

vida: Import von philippinischen Pflegekräften löst keine Probleme

vida-Mjka: "Stadtrat Hacker soll gemeinsam mit uns an besseren Lösungen arbeiten".
29.11.2019

KV SWÖ: Sozialbereich - Gewerkschaften übergeben Forderung an Arbeitgeber

35-Stunden-Woche für 125.000 Beschäftigte gefordert.
28.11.2019

Bewachungsgewerbe: KV-Abschluss bringt Lohnplus von durchschnittlich 2,5 Prozent

vida-Woditschka: „Großer Schritt Richtung Mindestlohn von 1.700 Euro gelungen“.
27.11.2019

KV-Abschluss Güterbeförderung: 2,5 Prozent mehr Lohn für Lkw-FahrerInnen

Gewerkschaft vida: Zusätzlich ein bezahlter freier Tag für den ersten Schultag eines Kindes.
27.11.2019

Handelsarbeiter/-innen bekommen ab 1.1.2020 zwischen 2,2 und 2,5 Prozent mehr

Neuer Kollektivvertrag für 120.000 Beschäftigte bringt Lohngruppen-Reform – Buchmüller/ Heitzinger: „Bedeutet klarere Zuordnung und einfachere Handhabung.
25.11.2019

Gewerkschaft vida: Mehr Personal in Pflege und Betreuung Gebot der Stunde

Rahmenbedingungen verbessern, um hohe Qualitätsstandards zu sichern.
22.11.2019

vida-Verhandlungserfolg: 2,75 Prozent mehr Lohn für ReinigerInnen

Rosensteiner: „ArbeitnehmerInnen haben sich die kräftige Erhöhung verdient!“
21.11.2019

Westbahn-Anzeige: vida um Sicherheit von Personal und Fahrgästen besorgt

Gewerkschaft fordert höhere Standards bei Ausbildung von TriebfahrzeugführerInnen und mehr Personal für die Eisenbahnsicherheitsbehörde

Weiterempfehlen