Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

13.08.2020

Große und kleine Hürden

Karriere in der Gesundheitsbranche. vida klärt auf.
Symbolbild Pflege, Helfende Hände 13.07.2020

Mit Schulausbildung zum Pflegeass

vida-Forderung umgesetzt. Klares NEIN zur Pflegelehre!
07.07.2020

Satzung KV Sozialwirtschaft

Plus 2,7 Prozent und Corona-Prämie für die Beschäftigten.
17.06.2020

KV-Abschluss Caritas 2020

Gehaltsplus und Prämie für Corona-HeldInnen erreicht.
09.06.2020

KV Rotes Kreuz

Jetzt auch Corona-Prämie erreicht!
21.04.2020

KV-Abschluss Diakonie

Mehr Geld für Beschäftigte.

Presseaussendungen

18.09.2020

Ryanair/Laudamotion: Gewerkschaft kritisiert 3,5 Millionen-Gage für „Dagobert Duck der Billigluftfahrt“

vida-Liebhart: Kostenstruktur für Billigairlines viel zu niedrig sowie ökologisch unsinnig und ohne Branchenkollektivvertag auch nicht wegzukriegen.
17.09.2020

vida: Mit 1.700 Euro Netto-Mindestlohn Existenzen in der Gastronomie sichern!

Gewerkschaft begrüßt Vorstoß von Haubenkoch Max Stiegl - Tusch: „Ist klares Signal an die Branche – Finanzminister muss Versprechen auch für Städte einhalten
16.09.2020

vida-Hebenstreit nimmt Blümel beim Wort und fordert mehr Hilfe für Wiens Betriebe und ihre ArbeitnehmerInnen ein

Türkise Plakat-Versprechen helfen niemand: Finanzminister soll vor Wiener Wahl handeln und die Existenzgrundlagen der Menschen jetzt absichern.

ARGE-FGV

Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe.

Weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Soziale Dienste Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 630 +43 (0) 1 534 44 102 400 sozialedienste@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Soziale Dienste in der Gewerkschaft vida vertritt die ArbeitnehmerInnen in den mobilen Betreuungsberufen (Heimhilfe, Essen auf Räder, Besuchsdienst, Reinigungsdienst), MitarbeiterInnen im Rettungs- und Krankentransport, ArbeitnehmerInnen in Heimen und Internaten (in der Systemerhaltung im Bereich Kinder, Jugend, Studenten, Erwachsene und Pflege- sowie Wohn- und stationäre Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, z. B. Küchenpersonal, KöchInnen, HausarbeiterInnen, HausbetreuerInnen, Pflegehilfen, Kindergartenhelferinnen, Abteilungshilfen, KlubbetreuerInnen, Reinigungspersonal) und ArbeitnehmerInnen in privaten Haushalten. Unser zentrales Anliegen in einem kostenorientierten Dienstleistungsbereich ist die stetige Weiterentwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitglieder. Schließlich sind faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Sylvia Gassner
Fachbereichssekretärin: Michaela Guglberger