vida

Das Neueste aus dem Fachbereich

24.11.2022

KV-Abschluss in der Diakonie

Wir haben ein Einkommensplus für die Beschäftigten erreicht.
22.11.2022

KV-Abschluss SWÖ 2023

Alle Details auf einen Blick für dich.
17.11.2022

Soziale Arbeit ist mehr wert!

Wir haben einen KV-Abschluss erreicht: Löhne und Gehälter steigen um bis zu 10,2 Prozent.
15.11.2022

Rotes Kreuz Kollektivvertrag

Gewerkschaft hat Forderungen übergeben. Erste KV-Runde am 12. Dezember 2022.
15.11.2022

Im Einsatz, wo andere zu Hause sind.

Jelena Bostan, Betriebsrätin Volkshilfe Wien, im Gespräch im vida-Podcast.
Symbolbild Pflege 07.10.2022

Pflegezuschuss steuerfrei auszahlen - JETZT!

Gewerkschaft fordert: Versprechungen der Politik müssen etwas wert sein.

Presseaussendungen

27.11.2022

Medieninformation vida Oberösterreich zu Eisenbahner-Streik: Wir bitten um Verständnis!

Keine Einigung in 5. Runde daher 24-stündiger Warnstreik am Montag
27.11.2022

Medieninformation vida Salzburg zu Eisenbahner-Streik: Wir bitten um Verständnis!

Keine Einigung in 5. Runde daher 24-stündiger Warnstreik am Montag
27.11.2022

vida-Tauchner zu Bahn-KV: „Acht Euro wenden keinen Warnstreik ab“

Arbeitgeber verhöhnen Beschäftigte mit neuem Scheinangebot – Verantwortung für österreichweiten 24-stündigen Warnstreik am 28.11.22 bei Wirtschaftskammer

ARGE-FGV

Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe.
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Soziale Dienste Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 630 +43 (0) 1 534 44 102 400 sozialedienste@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Soziale Dienste in der Gewerkschaft vida vertritt die ArbeitnehmerInnen in den mobilen Betreuungsberufen (Heimhilfe, Essen auf Räder, Besuchsdienst, Reinigungsdienst), MitarbeiterInnen im Rettungs- und Krankentransport, ArbeitnehmerInnen in Heimen und Internaten (in der Systemerhaltung im Bereich Kinder, Jugend, Studenten, Erwachsene und Pflege- sowie Wohn- und stationäre Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, z. B. Küchenpersonal, KöchInnen, HausarbeiterInnen, HausbetreuerInnen, Pflegehilfen, Kindergartenhelferinnen, Abteilungshilfen, KlubbetreuerInnen, Reinigungspersonal) und ArbeitnehmerInnen in privaten Haushalten. Unser zentrales Anliegen in einem kostenorientierten Dienstleistungsbereich ist die stetige Weiterentwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitglieder. Schließlich sind faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne unabdingbare Voraussetzungen für ein Mehr an Lebensqualität.

Fachbereichsvorsitzende: Sylvia Gassner
Fachbereichssekretärin: Michaela Guglberger