Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Corona & Globalisierung

Online-Vortrag zum Thema "Die Lehren aus der Pandemie"

Die Corona-Krise hat deutlich gemacht, was in unserem globalen Produktionssystem falsch läuft: Fehlende Schutzausrüstung und Medikamente, weil in China die Produktion gestoppt wurde; Mangel an ErntehelferInnen und 24-Stunden-PflegerInnen, wegen geschlossener Grenzen zu unseren östlichen Nachbarländern – sobald der weltweite Waren- und Personenverkehr eingeschränkt ist, spüren wir die Konsequenzen in allen Bereichen.

Die Globalisierung ist Teil unseres Lebens geworden, aber wie soll dieses Leben in Zukunft aussehen?
Was können wir von Corona lernen? Wie müssen wir unser Wirtschaftssystem gestalten, um ein gutes Leben für alle zu ermöglichen?

Um diese und andere Fragen zu beantworten,
lädt vida zum Online-Vortrag ...

Michael Wögerer, Projektleiter bei weltumspannend arbeiten, dem entwicklungspolitischen Verein im ÖGB, befasst sich in diesem Videovortrag mit den Lehren, die wir aus der Corona-Pandemie ziehen sollten. Dabei besteht genügend Zeit für Fragen und gemeinsame Diskussion. 

 

Interessiert? Anmeldung per E-Mail an: internationales@vida.at

Den Teilnahmelink bekommst du rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt. 


*Der Vortrag wird mittels Zoom durchgeführt. Um problemlos teilnehmen zu können, benötigst du einen Rechner mit Audioausgabe und ein Mikrofon. Zusätzlich ist eine Kamera wünschenswert. Die Teilnahme ist nur mittels Link über den Browser (z.B. Chrome, Firefox oder der neuesten Version von Edge) möglich. (Achtung: Internet Explorer funktioniert nicht!) Es muss kein zusätzliches Programm installiert werden. Sollte dein Rechner über kein Mikrofon und keine Kamera verfügen, kannst du zusätzlich auch mit deinem Smartphone über Browser einsteigen.

 

Artikel weiterempfehlen