vida

vidaHören in Salzburg

Podcast-Gespräch mit Kajetan Uriach: Was bewegt die Menschen und wofür kämpft vida!

Jeden Sommer wird Salzburg zur "Festspiel-Zone". Auch heuer wieder gibt sich „Jedermann“ ein Stelldichein bei den Salzburger Festspielen. Aber nicht nur Kunst und Kultur spielen eine wichtige Rolle im westlichen Bundesland. Auch der Tourismus und seine Beschäftigten sind ein wesentlicher Wirtschaftsmotor für Salzburg. Mit unserer Podcast-Serie „vidaHören auf Ländertour“ sind wir zu Gast in Salzburg. Wir treffen Kajetan Uriach, Landesgeschäftsführer der >>> vida Salzburg. Wir fragen ihn, was die Menschen in seinem Bundesland bewegt, mit welchen Anliegen sie zu ihm kommen und wofür sich vida Salzburg starkmacht.

In dieser Podcast-Episode von „vidaHören“ sprechen wir mit vida Salzburg-Landesgeschäftsführer Kajetan Uriach über die aktuellen Preissteigerungen, den Einsatz der Gewerkschaft vida im Kampf gegen die Teuerung und die „Preise runter“-Kampagne von ÖGB und Gewerkschaften. Wir blicken gemeinsam in vida-Branchen und erfahren, warum der Personalmangel im Tourismus hausgemacht ist und wo die Herausforderungen für die Beschäftigten liegen – Stichwort „Auskommen mit dem Einkommen“. Wir sprechen auch über die Zukunft und darüber, warum Solidarität und Zusammenhalt nicht nur in Österreich, sondern auch über Landesgrenzen hinaus gelebt werden sollte.

„vida Salzburg bietet das 3 S-Paket: Schutz, Service und Sicherheit! Wir setzen uns dafür ein, dass am Ende des Geldes nicht allzu viel Monat übrig bleibt!“

Kajetan Uriach, Landesgeschäftsführer vida Salzburg

 

Gemeinsam stark

Du bist noch nicht vida-Mitglied? Dann wird es Zeit dafür! Tritt unserer Gewerkschaftsbewegung bei und profitiere von vielen Vorteilen!

Für dich da! Gewerkschaft vida Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 +43 (0) 1 534 44 79 info@vida.at Alle Ansprechpersonen...