Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

vida fragt nach

vida im Talk mit dem englischen Lokführergewerkschafter Simon Weller.

Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt weltweit schwer erschüttert. Viele Bereiche sind massiv getroffen und stehen still. Wer weiter unterwegs ist, sind die Eisenbahnerinnen und Eisenbahner. Zu diesem Thema werfen wir einen weiten Blick über unsere Grenzen hinaus. 

vida-Video-Redakteur Peter Leinfellner hat via Internet mit Lokführergewerkschafter Simon Weller gesprochen.

Peter Leinfellner: "Mir zugeschaltet ist Lokführergewerkschafter Simon Weller in Brighton. Er wird uns schildern, wie die aktuelle Situation für die Beschäftigten bei den britischen Eisenbahnen aussieht. Good morning, Simon!"

Artikel weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 +43 (0) 1 534 44 79 info@vida.at Alle Ansprechpersonen...