Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida
v.l.: Mustafa Durmus (Mitorganisator, GPA-djp), Renate Hoffmann (Betriebsratsvorsitzende der BWSG), Michaela Oberhofer (vida)
v.l.: Mustafa Durmus (Mitorganisator, GPA-djp), Renate Hoffmann (Betriebsratsvorsitzende der BWSG), Michaela Oberhofer (vida)
v.l.: Mustafa Durmus (Mitorganisator, GPA-djp), Renate Hoffmann (Betriebsratsvorsitzende der BWSG), Michaela Oberhofer (vida)
v.l.: Mustafa Durmus (Mitorganisator, GPA-djp), Renate Hoffmann (Betriebsratsvorsitzende der BWSG), Michaela Oberhofer (vida)

Winterjacken auf Bäumen in Graz

Wärme spenden in der kalten Zeit.

Wer in diesen Tagen durch die Grazer Innenstadt spaziert, bekommt etwas nicht Alltägliches zu sehen: Auf vielen Bäumen hängen Winterjacken! Ziel der Aktion ist es, Menschen in Not wärmende Kleidung in der kalten Jahreszeit zur Verfügung zu stellen. Jede/r, der sich keine Jacke leisten kann aber eine braucht, kann sich eine nehmen! Die Aktion gibt es übrigens nicht nur in Graz, sondern läuft in vielen Ländern unter dem Namen „Winterchallenge“.

Menschlichkeit im Vordergrund

„Es ist schön zu sehen, dass es Menschen gibt, die ein Herz für jene haben, die bedürftig sind. Es ist ein tolles Zeichen der Menschlichkeit. Außerdem ist die Aktion nachhaltig. All diese Jacken wurden gespendet und wenn sie nicht an den Bäumen hängen würden, landen sie wahrscheinlich im Müll“, so Michaela Oberhofer, Landesgeschäftsführerin der vida-Steiermark.

Gemeinsam mit der BWSG, der gemeinnützigen Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft, macht vida erstmals bei der Winterchallenge mit. Renate Hoffmann, Betriebsratsvorsitzende der BWSG und vida-Funktionärin, hat 20 Jacken aus dem Fundus ihrer Firma organisiert. Mittlerweile hängen sie auf vielen Bäumen in Graz. 

Mitmachen erwünscht

Übrigens: Jeder kann sich an der Aktion beteiligen. Wer eine Jacke spenden möchte, kann sie einfach mit einer aufmunternden Notiz an einen Baum in Graz hängen. Unter dem Hashtag #Winterchallenge sind alle Spender aufgerufen, ihre gute Tat auch in den Sozialen Medien zu posten, damit auch Freunde und Bekannten zum Mitmachen animiert werden.

 

Artikel weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 +43 (0) 1 534 44 79 info@vida.at Alle Ansprechpersonen...