vida

Fachbereich Gebäudemanagement

Der Fachbereich Gebäudemanagement vertritt rund 70.000 Beschäftige in ganz Österreich. Es geht um jene, die innerhalb oder rund um ein Gebäude arbeiten, etwa das Reinigungspersonal, die Bewachung, oder auch HausbesorgerInnen und -betreuerInnen, Schädlingsbekämpfung und Abfallwirtschaft.

Der Fachbereich verhandelt nicht nur Kollektivverträge. Er nimmt auch gesetzliche Rahmenbedingungen, Gesetzesänderungen oder EU-Verordnungen unter die Lupe, auch die Lehrlingsausbildung ist hier ein grosses Anliegen. Zukunft haben etwa die Berufe SchädlingsbekämpferIn oder ReinigungstechnikerIn.

Die Beschäftigten in diesem Fachbereich tragen tagtäglich  zu unserem Wohlbefinden bei. Wenn etwa nicht gereinigt wird, sitzen wir alle im Dreck, egal ob im Wohnhaus oder bei der Arbeit. Wir fordern für die  Beschäftigen bestmögliche Arbeitsbedingungen, Ausbildung und angemessene Bezahlung.

 

Ansprechpersonen

FunktionFachbereichsvorsitzende

Name Monika Rosensteiner

Organisation / AbteilungFachbereich Gebäudemanagement AdresseJohann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
Telefon+43 1 53444 79 670 Mailgebaeudemanagement@vida.at
FunktionFachbereichssekretärin

Name Ursula Woditschka

Organisation / AbteilungFachbereich Gebäudemanagement, Fachbereich Dienstleistungen AdresseJohann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
Telefon+43 1 53444 79 670 Fax+43 1 53444 102 660 Mailursula.woditschka@vida.at
FunktionAssistentin

Name Lisa Binder

Organisation / AbteilungFachbereich Gebäudemanagement AdresseJohann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
Telefon+43 1 53444 79673 Fax+43 1 53444 102 630 Maillisa.binder@vida.at
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Gebäudemanagement Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 670 +43 (0) 1 534 44 102 630 gebaeudemanagement@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Gebäudemanagement in der Gewerkschaft vida vertritt die Interessen der ArbeitnehmerInnen in Gebäudereinigungsfirmen, der SchädlingsbekämpferInnen, der HausbesorgerInnen und HausbetreuerInnen und Beschäftigten aus den Sicherheitsdiensten. Viele Betriebe lagern Dienstleistungen aus den Bereichen Reinigung und Wartung aus. Für die Beschäftigten stellen sich neue, vielfältige Arbeitsgebiete dar. Zu unseren Hauptaufgaben zählen die Verbesserungen der Kollektivverträge und die Erhöhung der jeweiligen Lohnsysteme in den jährlichen Verhandlungen. Da Ist-Löhne in diesem Wirtschaftsbereich keine Rolle spielen, sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer besonders auf erfolgreiche Verhandlungen der Gewerkschaft angewiesen.

Fachbereichsvorsitzende: Monika Rosensteiner
Fachbereichssekretärin: Ursula Woditschka