vida

Der vida-Gewerkschaftstag

Der Gewerkschaftstag ist das höchste Gremium der Gewerkschaft vida. Alle fünf Jahre wählen die Delegierten die bundesweiten Führungsgremien.

Ein wichtiger Punkt am Gewerkschaftstag ist die politische Positionierung für die nächsten Jahre: Wie können wir in unserer Gesellschaft mehr Verteilungsgerechtigkeit erreichen? Welche Maßnahmen braucht es, damit Arbeitsplätze und die soziale Sicherheit der Menschen wieder mehr zählen als der Profit? Und natürlich dient der Gewerkschaftstag auch dazu, Bilanz über die vergangenen Jahre zu ziehen.

Der dritte "reguläre" Gewerkschaftstag, nach der vida-Gründung im Dezember 2006, fand vom 4. bis 6. November 2014 statt.