Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Mit vida am Ball

Flughafen-Beschäftigte matchen sich bei Fußball-Turnier in Schwadorf.

Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen Fußball spielen! Das war auch heuer wieder das Motto des jährlichen Fußball-Turnier am Sportplatz in Schwadorf. 10 Teams mit rund 100 Spielerinnen und Spieler waren dabei. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben eines gemeinsam: Sie arbeiten am Flughafen Wien-Schwechat.

Veranstalter des Turniers sind wie jedes Jahr die Betriebsrätinnen und Betriebsräte aus den Firmen, die am Flughafen angesiedelt sind. vida hat das Turnier finanziell unterstützt. Über 200 Zuschauerinnen und Zuschauer haben die bunt gemischten Teams angefeuert. Unter den Mannschaften war auch ein Damen-Team.

Auch wenn alle Gewinnerinnen und Gewinner sind, so gibt es natürlich drei Siegerteams:

  • Platz 1: Team VIAS PRM City
  • Platz 2: VIAS Emotion
  • Platz 3: Flughafen Wien AG

vida Niederösterreich dankt allen Betriebsrätinnen und Betriebsräten für die tolle Zusammenarbeit! Wir freuen uns auf eine Neuauflage des Turniers im kommenden Jahr!

 

Artikel weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Luft- und Schiffsverkehr Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 7007 388 92 +43 (0) 1 534 44 102 520 luft.schiff@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Luft- und Schiffverkehr in der Gewerkschaft vida vertritt die Interessen der ArbeitnehmerInnen, die im Bereich Boden, Bord, Flugsicherung und in der Schifffahrt beschäftigt sind. Hier treffen PilotInnen, FlugbegleiterInnen, LuftfahrzeugtechnikerInnen, FlughafenarbeiterInnen und FluglotsInnen auf Beschäftigte in der Binnen- und Hochseeschifffahrt. Damit sie ihre Arbeit unter guten und sicheren Bedingungen erbringen können, gestaltet vida aktiv mit. Nationale und internationale Vernetzung, Lobbying und kompetente Grundlagenarbeit zählen zu unseren täglichen Aufgaben. Wir achten auf die Einhaltung bestehender Kollektivverträge und Betriebsvereinbarungen, setzen uns für korrekte arbeitsrechtliche Bedingungen und die Verbesserung der kollektivvertraglichen Regelungen ein und verhandeln neue Kollektivverträge. Im Bereich der Schifffahrt machen wir uns gemeinsam mit internationalen Verkehrsgewerkschaften für einheitliche europäische Regelungen und verstärkte Kontrollen stark, um so die Arbeitssituation der Beschäftigten zu verbessern.

Fachbereichsvorsitzender: Daniel Liebhart
Fachbereichssekretär: Philip Gastinger