vida

Gestärkt und vernetzt in die Zukunft

BR-Konferenz aus Bereich Reinigung und Bewachung im Gewerkschaftshaus.

Unter dem Titel „re-start in ein gestärktes Netzwerk“ lud der >>> vida-Fachbereich Gebäudemanagement am 19. Mai 2022 zu einer BetriebsrätInnenkonferenz ins ÖGB- und Gewerkschaftshaus nach Wien. Dutzende Betriebsrätinnen und Betriebsräte aus den Branchen Reinigung und Bewachung folgten der Einladung, um sich – nach über 24 Monaten Pandemie und fast unmöglichen persönlichen Zusammenkünften – auf Herausforderungen der nächsten Monate zu verständigen.

Solidarität und Zusammenhalt

Roman Hebenstreit, Vorsitzender der Gewerkschaft vida, betonte in seinen Begrüßungsworten, wie wichtig es ist, sich trotz aller digitalen Möglichkeiten wieder persönlich zu treffen. „Es freut mich wirklich sehr, euch alle wieder in Natur zu sehen. Es warten viele Aufgaben auf uns“, so der vida-Gewerkschafter, der den Betriebsrätinnen und Betriebsräten volle Unterstützung zusagte.

„Wir können nur gemeinsam mit euch und vielen Mitgliedern den Druck aufbauen, den wir brauchen, um bessere Löhne und Gehälter sowie bessere Arbeitsbedingungen zu verhandeln.“

Roman Hebenstreit, Vorsitzender der Gewerkschaft vida

Volle Kraft mit vida

vida-Vorsitzender Roman Hebenstreit führte einige Beispiele an, wo höhere Organisierungsgrade, also viele Gewerkschaftsmitglieder, zu eindrucksvollen Veränderungen geführt haben. „Plötzlich haben die Firmenchefs mit uns geredet, weil sie eben nicht mit einer ‚streikenden Bude‘ konfrontiert werden wollten“, so der Chef-Gewerkschafter. Ganz nach dem Motto: „Wer nicht Politik macht, mit dem wird Politik gemacht!“. Das gilt auch für die betriebliche Mitsprache, ist Hebenstreit überzeugt.

Gemeinsam stark
 
Wichtigste Voraussetzung für erfolgreiche Verhandlungen und Durchsetzung unserer Forderungen als Sozialpartner sind unsere Gewerkschaftsmitglieder, die uns den Rücken stärken. Hilf auch du mit: Tritt unserer Gewerkschaftsbewegung bei!
 
 
Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Gebäudemanagement Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 673 +43 (0) 1 534 44 102 630 gebaeudemanagement@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Gebäudemanagement in der Gewerkschaft vida vertritt die Interessen der ArbeitnehmerInnen in Gebäudereinigungsfirmen, der SchädlingsbekämpferInnen, der HausbesorgerInnen und HausbetreuerInnen und Beschäftigten aus den Sicherheitsdiensten. Viele Betriebe lagern Dienstleistungen aus den Bereichen Reinigung und Wartung aus. Für die Beschäftigten stellen sich neue, vielfältige Arbeitsgebiete dar. Zu unseren Hauptaufgaben zählen die Verbesserungen der Kollektivverträge und die Erhöhung der jeweiligen Lohnsysteme in den jährlichen Verhandlungen. Da Ist-Löhne in diesem Wirtschaftsbereich keine Rolle spielen, sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer besonders auf erfolgreiche Verhandlungen der Gewerkschaft angewiesen.

Fachbereichsvorsitzende: Monika Rosensteiner
Fachbereichssekretärin: Ursula Woditschka