Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Mitglieder sehen mehr!

Gib im roten Feld oben deinen Usernamen und das von dir gewählte Passwort ein und klicke auf "GO".

Wenn du noch nicht registriert bist, kannst du die Erstanmeldung auf unserer Website selbst durchführen - Jetzt registrieren.

10.11.2016

Missstände bei SALK-Patientenservice

Gewerkschaft vida und Betriebsrat kritisieren Dienstleister Apleona.
08.11.2016

Mehr Respekt und Anerkennung

Nicht nur am Internationalen Tag der Reinigungskräfte!
05.10.2016

HausbesorgerInnen und HausbetreuerInnen

Fit für Schnee und Eis.
Reinigung 07.03.2016

KV-Abschluss Schädlingsbekämpfung

Durchschnittlich 1,3 Prozent mehr.
03.03.2016

Arbeitsbedingungen in Reinigung aufräumen!

Konzept "Billig und immer schneller" ist am Ende.
Flughafen 27.11.2015

Flughafen: Vorenthaltene Feiertagsentgelte

VIAS-Beschäftigte: Hotline für Betroffene eingerichtet.
26.11.2015

HausbesorgerInnen und HausbetreuerInnen

Lohnerhöhung für 2016.
20.11.2015

Bewachungsgewerbe

KV-Abschluss bringt für 2016 Lohnplus von 1,6 Prozent.
16.11.2015

Reinigungsbranche: 1,6 Prozent Lohnerhöhung gefordert

Klarer Auftrag an vida-Verhandlungsteam.
Reinigung 04.11.2015

Ringen um Lohnerhöhung für Beschäftigte in der Reinigung

Ausserordentliche BR-Konferenz einberufen.
13.05.2015

GTI-Treffen in Kärnten

Unerträgliche Zustände bei Unterbringung der Security.
11.05.2015

Faire Arbeitsbedingungen rund um Eurovision Song Contest!

Kostenlose Information und Beratung für Beschäftigte.

Weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Fachbereich Gebäudemanagement Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 673 +43 (0) 1 534 44 102 630 gebaeudemanagement@vida.at
Über uns

Der Fachbereich Gebäudemanagement in der Gewerkschaft vida vertritt die Interessen der ArbeitnehmerInnen in Gebäudereinigungsfirmen, der SchädlingsbekämpferInnen, der HausbesorgerInnen und HausbetreuerInnen und Beschäftigten aus den Sicherheitsdiensten. Viele Betriebe lagern Dienstleistungen aus den Bereichen Reinigung und Wartung aus. Für die Beschäftigten stellen sich neue, vielfältige Arbeitsgebiete dar. Zu unseren Hauptaufgaben zählen die Verbesserungen der Kollektivverträge und die Erhöhung der jeweiligen Lohnsysteme in den jährlichen Verhandlungen. Da Ist-Löhne in diesem Wirtschaftsbereich keine Rolle spielen, sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer besonders auf erfolgreiche Verhandlungen der Gewerkschaft angewiesen.

Fachbereichsvorsitzende: Monika Rosensteiner
Fachbereichssekretärin: Ursula Woditschka