Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
Salzburg

Wahlangebote im vida-Check

Was brauchen Berufstätige in Salzburg wirklich?
vida Salzburg hat die Antworten der wahlwerbenden Parteien auf die 81 vom ÖGB an sie gestellten Fragen genauer unter die Lupe genommen. Daraus wurden Forderungen an eine zukünftige Bundesregierung für die Beschäftigten in drei der größten vida-Branchen abgeleitet, die im Rahmen einer Pressekonferenz am 26. September 2019 präsentiert wurden.


vida-Forderungen für öffentlichen Verkehr und Klimaschutz
  • Mehr Investitionen in öffentliche Verkehrsmittel, Elektrifizierung aller Strecken.
  • Ausbau des öffentlichen Regional- und Nahverkehrsangebots für mehr Fahrgäste und mehr Klimaschutz.
  • Kostenwahrheit zwischen den Verkehrsträgern Straße und Schiene mit einer LKW-Maut auch für Landes- und Gemeindestraßen, Dieselprivileg abschaffen, Steuergerechtigkeit zwischen den Verkehrsträgern herstellen, bringt mehr fairen Wettbewerb und somit mehr Güterverkehr auf die Schiene.

„Gerade in Salzburg braucht es daher auch Investitionen, um auch öffentliche Verkehrswege in bislang schlecht angebundene Regionen, wie den Ennspongau oder den Oberpinzgau, zu ermöglichen.“

Rudolf Schuchter, Vorsitzender vida Salzburg

 
Pflege- und Gesundheitsbereich
 
vida und AK haben unter dem Motto ‚Mehr von uns. Besser für alle. eine Offensive gestartet, um auf die enge personelle und belastende Situation in den Gesundheits- und Pflegeberufen aufmerksam zu machen.
Der Arbeitsalltag in den Krankenhäusern ist zum Beispiel in Minuten und Sekunden durchgetaktet. So bleiben KrankenpflegerInnen mittlerweile nur mehr 9 Minuten und 24 Sekunden, um sich um sterbende Menschen zu kümmern.

„Ist der Politik ein Menschenleben wirklich nicht mehr Zeit wert?
Die KrankenpflegerInnen wollen PatientInnen und Angehörigen mehr Betreuungs- und Pflegezeit geben können. Dieser Zeitmangel bedeutet daher eine immense psychische Belastung für die KrankenpflegerInnen.“ 

 
Kajetan Uriach, vida Landessekretär
 
 
vida Salzburg fordert daher von der neuen Bundesregierung
  • 20 Prozent mehr Personal in den Gesundheits- und Sozialeinrichtungen für eine rasche Aufstockung als Akutmaßnahme, um drohende Engpässe zu verhindern
  • Bundesweit einheitliche, verbindliche Berechnungsmethode für eine bedarfsgerechte Zahl der PflegerInnen. Seit vielen Jahren drücken sich die verantwortlichen Entscheidungsträger davor, bundesweit einheitliche Standards für die Personalplanung in der Pflege festzulegen
  • Offensive in der Aus- und Weiterbildung, damit der Pflegeberuf auch für junge Menschen wieder attraktiv wird
  • Solidarische Finanzierung auch über eine Millionärssteuer und nicht über eine private Pflegeversicherung

 

Artikel weiterempfehlen

FunktionLandesvorsitzender

Name Rudolf Schuchter

Organisation / AbteilungLandessekretariat Salzburg AdresseMarkus Sittikus Str. 10
5020 Salzburg
Telefon+43 662 871228 14 Fax+43 1 53444 102 905 Mailrudolf.schuchter@vida.at
FunktionLandesgeschäftsführer

Name Thomas Berger

Organisation / AbteilungLandessekretariat Salzburg AdresseMarkus Sittikus Straße 10
5020 Salzburg
Telefon+43 662 871228 12 Fax+43 1 53444 102 905 Mailthomas.berger@vida.at
FunktionLandessekretär

Name Branislav Dubraja

Organisation / AbteilungLandessekretariat Salzburg AdresseMarkus Sittikus Str. 10
5020 Salzburg
Telefon+43 662 871228 18 Fax+43 1 53444 102 905 Mailbranislav.dubraja@vida.at
FunktionLandessekretär

Name Mag. Peter Haibach

Organisation / AbteilungLandessekretariat Salzburg AdresseMarkus Sittikus Str. 10
5020 Salzburg
Telefon+43 662 871228 15 Fax+43 1 53444 102 905 Mailpeter.haibach@vida.at
FunktionLandessekretär PositionBetreuung Seilbahnen

Name Kajetan Uriach

Organisation / AbteilungLandessekretariat Salzburg AdresseMarkus Sittikus Str. 10
5020 Salzburg
Telefon+43 662 871228 16 Fax+43 1 53444 102 905 Mailkajetan.uriach@vida.at
FunktionBüroassistentin

Name Eva-Maria Constantin

Organisation / AbteilungLandessekretariat Salzburg AdresseMarkus Sittikus Straße 10
5020 Salzburg
Telefon+43 662 871228 10 Fax+43 1 53444 102 905 Maileva.constantin@vida.at
FunktionBüroassistentin

Name Barbara Pernsteiner

Organisation / AbteilungLandessekretariat Salzburg AdresseMarkus Sittikus Str. 10
5020 Salzburg
Telefon+43 662 871228 11 Fax+43 1 53444 102 905 Mailbarbara.pernsteiner@vida.at
FunktionBüroassistentin

Name Elke Raab

Organisation / AbteilungLandessekretariat Salzburg AdresseMarkus Sittikus Str. 10
5020 Salzburg
Telefon+43 662 871228 17 Fax+43 1 53444 102 905 Mailelke.raab@vida.at

Videoberichte

vida youTube-Channel