Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Wie mit Tod und Trauer am Arbeitsplatz umgehen?

vida bietet neue Muster-Betriebsvereinbarung zum Thema an.

Eine Kollegin ist tödlich verunglückt. Ein Kollege hat sich das Leben genommen. Ein Teammitglied betrauert einen Todesfall in der Familie. All diese Ereignisse schockieren, machen sprachlos, traurig und verunsichern. Was ist in diesen Fällen im Betrieb zu tun?

Vorbereitet für den Ernstfall

Es gibt keine Trauer-Checklist, die man im Ernstfall einfach abarbeiten kann. Trotzdem hilft es, einen Krisenplan zu haben. Deshalb hat die Gewerkschaft vida gemeinsam mit dem Verein Rundumberatung, der Gewerkschaft GÖD und der Österreichischen Beamtenversicherung ÖBV einen Trauer-Ratgeber herausgegeben. Darüber hinaus hat vida gemeinsam mit der Rundumberatung eine Muster-Betriebsvereinbarung für den Umgang mit Trauerangelegenheiten ausgearbeitet. Die Muster-Betriebsvereinbarung beinhaltet vorformulierte Vereinbarungen und unterstützt BetriebsrätInnen dabei, diese auf den eigenen Betrieb anzupassen.

Du findest die Muster-Betriebsvereinbarung sowie den Trauer-Ratgeber als Download auf dieser Seite. 

Mehr Infos zum Thema findest du auf www.tatortarbeitsplatz.at und www.rundumberatung.at.

 

Artikel weiterempfehlen