Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Wege aus der Krise

Zivilgesellschaftliche Allianz für Zukunftsinvestitionen.

Die Zivilgesellschaftliche Allianz "Wege aus der Krise" ist eine Zusammenarbeit von elf verschiedenen Gewerkschaften, darunter auch die Gewerkschaft vida, und Nichtregierungsorganisationen.

Sie entwickelt seit 2010 das „Zivilgesellschaftliche Zukunftsbudget. Darin werden alternative Wege aus der Krise vorgestellt, die solidarisch, ökologisch nachhaltig und demokratisch sind. Gemeinsam mit den anderen Organisationen dieses Bündnisses setzt sich vida für Investitionen in die Zukunft und für Maßnahmen gegen die Ursachen der Krise ein.

Massen- steuern und Sparmaßnahmen bei der Bevölkerung sind nicht zielführend und auch nicht notwendig, wenn ein kleiner Teil der Bevölkerung endlich seinen Beitrag zur Finanzierung der Staatsausgaben leistet. Öffentlicher Verkehr, ein qualitativ hochwertiges Gesundheits-, Pflege - und Betreuungs-angebot, sowie Zugang zu Bildung müssen in einem der reichsten Länder der Welt für alle BewohnerInnen möglich sein!

 

Artikel weiterempfehlen