Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

I Stangl 4 vida

Einfaches Mitglied hält Gewerkschaft Spiegel vor.

Der 2. vida-Gewerkschaftstag startete am 9. November 2010 mit einem genialen Auftritt von I Stangl. Der Kabarettist nahm herrlich pointiert Stellung zu Gewerkschaftsthemen.

Ein "Überraschungsgast" wurde von Vorsitzendem Rudolf Kaske auf die Bühne gebeten, der sich selbst als "einfaches Mitglied" aus Tirol vorstellte. Großes Erstaunen im Publikum: Was will denn der? Schnell wurde klar: Dahinter verbarg sich Kabarettist I Stangl, der nicht nur die österreichische Politik und die ÖBB aufs Korn nahm, sondern auch brennende Fragen wie Verteilungsgerechtigkeit, öffentliche Daseinsvorsorge oder Frauenpolitik nicht ausließ. Das sorgte für viele Lacher und großen Applaus im Publikum.

Auch mit der Gewerkschaft ging Stangl nicht gerade zimperlich um: "Wenn i ins Publikum einischau, siech ich schon, do is jeder achte Mann a Frau - und wie schauts in die Gremien aus?" - zum Gaudium der Anwesenden! Denn Humor ist, wenn man auch über sich selber lachen kann, waren sich die ZuschauerInnen einig. Zum Dank gabs einen "guten Roten".

Artikel weiterempfehlen