Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

vida feiert Geburtstag

Ein Jahr vida - Bilanz und Ausblick.

Der erste Geburtstag von vida war Anlass, Bilanz zu ziehen und einen Ausblick auf kommende Schwerpunkte zu geben.

vida wächst in Österreich

vida ist stolz,  nach dem für die österreichische Gewerkschaftsbewegung schwierigen Jahr 2006 den Mitgliederschwund stoppen zu können. Die neue Gewerkschaft kommt bei jungen Menschen besonders gut an. Ende November 2007 verzeichnete vida 10.061 Mitglieder in der Altersgruppe bis 25 Jahre, das sind um 833 mehr als zum Jahresende 2006. Insgesamt hatte vida mit Stand 30. November 2007 158.775 Mitglieder, das sind um 126 mehr als mit Stand 31. Dezember 2006.

vida stärkt BetriebsrätInnen

vida konnte viele Betriebe in ganz Österreich bei Betriebsratswahlen unterstützen. Auf Initiative der Gewerkschaft vida wurde zum Beispiel bei der Kaffeehauskette Aida ein Betriebsrat gewählt, der bei der Umsetzung der neuen Dienstverträge wesentlich zum Vorteil der ArbeitnehmerInnen beigetragen hat.

vida verhandelt viele Kollektivverträge

Von Jahresanfang bis Ende November 2007 hat vida zudem mehr als 60 Kollektivverträge ausgehandelt, bis zum Jahreswechsel werden noch einige folgen.

vida hilft im Kampf um Rechte

Im ersten Jahr wurden von vida etwa 450 gerichtsanhängige Rechtsschutzfälle bearbeitet, die Vertretungskosten haben bis zum November 297.000 Euro betragen. Die von vida für die Mitglieder erstrittenen Beträge machen weit über eine Million Euro aus.

Artikel weiterempfehlen