Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Unterstütze auch DU das Frauen*Volksbegehren

Unterschreibe für gleiche Chancen, gerechte Einkommen, gewaltfreies Leben und mehr.

Von 1. bis 8. Oktober 2018 liegt das Frauen*Volksbegehren zur Unterstützung auf. Auch die Gewerkschaftsfrauen unterstützen das Frauen*Volksbegehren – schließlich sind viele Forderungen der Frauen*Volksbegehren-Initiatorinnen ureigenste Anliegen der Gewerkschaftsfrauen.

Gefordert wird von den Frauen*Volksbegehren-Initiatorinnen unter anderem, dass die Hälfte aller Positionen in Politik und Wirtschaft von Frauen besetzt, die Unterschiede bei den Einkommen zwischen Frauen und Männern beseitigt und Alleinerziehende und ihre Kinder aus der Armut geholt werden. Außerdem sollen Eltern in ganz Österreich bei der Kinderbetreuung Wahlfreiheit haben. Für von Gewalt betroffene Frauen wird ein besserer Schutz gefordert.

Wir appellieren an dich, dass Frauen*Volksbegehren durch deine Unterschrift zu unterstützen! Gleichzeitig bitten wir dich auch, möglichst viele Kolleginnen und Kollegen, Freunde und Bekannte sowie Familienmitglieder ebenso zu motivieren, hier mitzumachen.

Unterstütze mit uns das Frauen*Volksbegehren – es ist deine Zukunft!
Vom 1. bis 8. Oktober 2018
auf jedem Gemeindeamt in Österreich – unabhängig vom Hauptwohnsitz – oder online mit der Bürgerkarte*innenkarte bzw. Handysignatur – also einfach von zu Hause aus

Ein Hinweis: Eine Unterstützungserklärung zählt bereits als Unterschrift für das Volksbegehren. Du bist dir nicht sicher, ob deine Unterschrift gezählt wurde? Die Hotline des BM.I mit der Nummer 0800 20 22 20 steht dir für Fragen zur Verfügung.

Artikel weiterempfehlen