Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida
vida-Video-Redakteur Peter (Bildmitte) mit dem Team der vida-Jugend. Übrigens: Das Foto wurde vor der Corona-Krise aufgenommen.
vida-Video-Redakteur Peter (Bildmitte) mit dem Team der vida-Jugend. Übrigens: Das Foto wurde vor der Corona-Krise aufgenommen.

vida fragt nach

Video-Talk mit den vida-Bundesjugendsekretären Roman Brunner und Sumit Kumar.

Die Corona-Krise hat unsere Arbeitswelt weiter fest im Griff. Tausende ArbeitnehmerInnen, darunter auch viele Lehrlinge, stehen vor völlig neuen Herausforderungen.

vida-Video-Redakteur Peter Leinfellner klärt im Internet-Gespräch mit den vida-Experten Roman Brunner und Sumit Kumar einige der wichtigsten Fragen, mit welchen Problemen Lehrlinge in Zeiten der Corona-Krise zu kämpfen haben und wie sie von der Gewerkschaft und von Arbeitgebern unterstützt werden können. 

„Sumit und Roman, auch die Lehrlings-Ausbildungen sind derzeit heruntergefahren. Betroffen sind die theoretische genauso wie die praktische Ausbildung. Ihr seid mit vielen Lehrlingen in Kontakt – wie geht es ihnen derzeit?“

Artikel weiterempfehlen