Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Lernschwäche - Trotzdem die Lehre meistern

Viele Lehrlinge haben in ihrer Ausbildung Probleme beim Erlernen neuer Inhalte. Bei  Schwierigkeiten im praktischen Teil der Ausbildung ist die erste Ansprech­person dein Lehrberechtigter. Dieser sollte dir mit Rat und Tat zur Seite stehen und dir Tipps zum Erlernen neuer Fähigkeiten geben.

Bei Problemen im theoretischen Teil deiner Lehre solltest du dich als Erstes an deine Berufsschullehrer wenden. Es gibt in deiner Berufsschule auch die Möglichkeit, dass du mit anderen Lehrlingen, die auch ihre Schwierigkeiten in diesem Gegenstand haben, eine Lerngruppe gründest. Diese wird dann je nach Vereinbarung z. B. 1x pro Woche stattfinden und wird von einem Fachlehrer geleitet.

Lernen und ­Arbeit ­erfordern viel Energie

Motiviert euch ­gegenseitig!

 

 

Artikel weiterempfehlen