Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

vida-Presseaussendungen

Wir informieren über aktuelle Themen und Positionen der Gewerkschaft vida.

Wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf - einfach ein E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@vida.at mit dem Betreff "Presseverteiler" schicken.

Unsere Presseaussendungen können auch per RSS-Feed abonniert werden.

16.10.2015

Lufthansa-Tarifkonflikt lässt in Österreich bei Gewerkschaft vida Alarm läuten

AUA/Eurowings - Schwarcz: "Werden uns gegen importierte Gehaltsdrückerei zu wehren wissen" - Verhandlungen über Konzernstandards überfällig.
16.10.2015

Budget: "Hobby-Winzer Schelling soll der Bevölkerung reinen Wein einschenken"

vida-Gewerkschafter Hebenstreit kritisiert Geheimniskrämerei um geplante Privatisierungen.
15.10.2015

Hebenstreit: Klares Nein zu Felderers ÖBB-Privatisierungsgelüsten

Föderalismus-Sümpfe trockenlegen statt Familiensilber verscherbeln - AK-Studie beweist: Verkauf systemrelevanter Infrastruktur kommt Republik teuer.
15.10.2015

Hebenstreit: Klares Nein zu Felderers ÖBB-Privatisierungsgelüsten

Föderalismus-Sümpfe trockenlegen statt Familiensilber verscherbeln - AK-Studie beweist: Verkauf systemrelevanter Infrastruktur kommt Republik teuer.
06.10.2015

Gewerkschaft vida: JA zu mehr beruflichen Möglichkeiten für junge AsylwerberInnen

Umfassende Betreuung statt Ausbeutung gefragt.
05.10.2015

vida und WKÖ-Bundessparte Verkehr: Gemeinsame Studie zu Kabotage in Österreich

Transportbranche leidet zunehmend unter Billigstkonkurrenz aus dem Ausland - Studie soll erste verlässliche Datenbasis für Österreich bieten.
29.09.2015

Vorträge von ExpertInnen zu den Arbeitsbedingungen im Verkehrssektor - Podiumsdiskussion.

Eurowings-Flugzeuge in Wien sollen nicht von AUA sondern von Eurowings selbst bereedert werden - "Lufthansa-Führung" hat uns belogen".
29.09.2015

Beschäftigte starten Europäische Bürgerinitiative für faire Arbeit im Transportbereich

Gewerkschaft vida und Europäische Transportarbeiter-Föderation (ETF)unterstützen einjährige europäische Kampagne www.fairtransporteurope.eu.
16.09.2015

vida und GPA-djp-Befragung: Großteil der Beschäftigten im Sozialbereich mit ihrer Arbeitszeit zufrieden

Belastungen durch Rufbereitschaft, Nachtarbeit und geteilte Dienste, hoher Anteil an Frauen in Teilzeit
14.09.2015

Bestbieterprinzip/Öffis: Gewerkschaft vida startet parlamentarische Bürgerinitiative

Bereits rund 4.000 Unterschiften in wenigen Tagen für die verbindliche Anwendung von Sozialkriterien bei Ausschreibungen von Buslinien
11.09.2015

Zugunglück: vida begrüßt Maßnahmen der steirischen Politik

vida-Hebenstreit: Voraussetzungen für Behebung von Sicherheitsdefiziten und für professionelles Management bei den Landesbahnen nun gegeben
11.09.2015

vida fordert faire Bedingungen für AsylwerberInnen am Arbeitsmarkt!

Begleitende und schützende Maßnahmen sind gefragt

Weiterempfehlen