Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

vida-Presseaussendungen

Wir informieren über aktuelle Themen und Positionen der Gewerkschaft vida.

Wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf - einfach ein E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@vida.at mit dem Betreff "Presseverteiler" schicken.

Unsere Presseaussendungen können auch per RSS-Feed abonniert werden.

09.03.2020

Hebenstreit: 2019 stärkstes Mitgliederplus seit Gründung der Gewerkschaft vida

vida ist eine starke Gegenmacht für ihrer Mitglieder: Kampf für eine Arbeitszeitverkürzung für die 125.000 Beschäftigten in der Sozialwirtschaft.
06.03.2020

vida-Verhandlungserfolg: Mehr Geld für Friseurlehrlinge

Heitzinger: „Gute Lehrausbildungen sind auch gutes Geld wert“.
06.03.2020

Coronavirus: Finanzielles Hilfspaket für Tourismus schließt tausende Beschäftigte aus

Gewerkschaft vida: „Regierung und Wirtschaftskammer schaffen es nicht, gute Lösung für alle auf Tisch zu legen!“
06.03.2020

Nachtgutstunden: Neue Chance für mehr Gerechtigkeit im Pflegebereich

Gewerkschaften vida und GPA-djp fordern österreichweite Gleichstellung für Pflegekräfte bei Nachtgutstunden
04.03.2020

AVISO: KV Sozialwirtschaft - Demonstration für die 35-Stunden-Woche

Mit Teiber, Hebenstreit, Katzian.
03.03.2020

Gewerkschaft vida begrüßt Jobbörse für Asylberechtigte

vida-Tusch: „Chance für Tourismus, Jobs mit Menschen, die bereits in Österreich sind, zu besetzen“
27.02.2020

SWÖ-Streik: Gewerkschaften entrollen Großtransparent auf Senecura-Zentrale

vida und GPA-djp fordern 35-Stunden-Woche: Mehr Erholungszeit für Menschen, die unter massiver körperlicher und emotionaler Belastung arbeiten.
26.02.2020

vida zum AK-Geburtstag: „Schutzschild für die sozialen Errungenschaften“

Helmut Gruber, Vorsitzender der Gewerkschaft vida Wien, gratuliert der Arbeiterkammer zum 100-jährigen Bestehen
24.02.2020

AVISO: Krankenhaus Barmherzigen Brüder Wien: PappkollegInnen machen auf Personalmangel aufmerksam

180 Kartonfiguren werden stellvertretend für fehlende KollegInnen im Krankenhaus aufgestellt.
21.02.2020

AVISO: St. Anna Kinderspital-Geschäftsführung, Ärztekammer und vida für mehr Personal in den Krankenhäusern

Medientermin: 97 Pappfiguren werden vor dem Krankenhaus stellvertretend für fehlende KollegInnen aufgestellt.

Weiterempfehlen