Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

„I BIN NET SÜCHTIG, LOSS MA A RUAH!“

Suchtprävention in der Arbeitswelt: Was können BetriebsrätInnen tun?

Stress, Sorgen, Unsicherheiten, private Probleme: Es ist davon auszugehen, dass der Suchtmittelkonsum während und nach der Corona-Krise gestiegen ist bzw. steigt. Das Thema Suchtprävention gewinnt deshalb erneut an Aktualität, vor allem auch in der  Arbeitswelt. Die vom Suchtmittelmissbrauch betroffenen KollegInnen gefährden im  Arbeitsalltag nicht nur sich selbst, sondern auch andere. Ihr Sozialverhalten verändert sich und auch ihre Arbeitsleistungen leiden, oft ist auch mit erhöhten Fehlzeiten zu rechnen. Wenn KollegInnen sich anders verhalten als gewohnt, müssen  ArbeitgeberInnen handeln und dies wenn möglich gemeinsam mit  PersonalvertreterInnen.

vida lädt zum Thema "Suchtprävention in der Arbeitswelt" zu einem Seminar:

Datum: Donnerstag, 20. Mai 2021
Zeit: 9:30 – 16:00 Uhr
Ort: Zoom (Link wird dir nach Anmeldung zugesandt)

Aufgrund der Pandemie und zum Schutz der TeilnehmerInnen findet das Seminar online statt.

Vortragende:
Mag.a Andrea Lins-Hoffelner,
MBA, Betriebliche Suchtprävention, Institut für Suchtprävention
Mag. Martin Weber, Verein Dialog
Mag.a Lisa Wessely, Verein Dialog
 

Im Rahmen dieses Online-Seminars erhältst du ein erstes entsprechendes Werkzeug für deine wertvolle und wichtige Arbeit als PersonalvertreterIn. Mit dem Thema „Sucht am Arbeitsplatz“ muss offen und bedacht umgegangen werden.

Wir besprechen, warum es so schwierig ist, das Thema offen anzusprechen. Du erhältst auch Tipps zur Vorbereitung von Gesprächen mit betroffenen KollegInnen.
 
Anmeldung: arbeitnehmerInnenschutz@vida.at (unter Betreff: Suchtprävention)
 
Die Veranstaltung findet im Rahmen der >>> Österreichischen Dialogwoche Alkohol statt.
 
Wir freuen uns auf deine verbindliche Anmeldung!
 

Mit deiner Anmeldung zu dem Online-Seminar bist du mit der Weitergabe deiner Anmeldedaten insbesondere deiner E-Mail-Adresse an unseren Partner „Suchtprävention“ einverstanden. Mehr zum Thema Datenschutz in der vida unter www.vida.at/datenschutz.

 
 

Artikel weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 +43 (0) 1 534 44 79 info@vida.at Alle Ansprechpersonen...