Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Rückkehr zur Normalität bei LKW-Lenk- und Ruhezeiten

vida fordert Bonuszahlungen für Corona-HeldInnen der Straße.

Zu Beginn der Corona-Krise wurden die Lenk- und Ruhezeiten für LKW-FahrerInnen ausser Kraft gesetzt. Mit Ende Mai wird nun zur Normalität zurückgekehrt. Damit wird eine vida-Forderung erfüllt:

„Wir haben davor gewarnt, dass die Lenkerinnen und Lenker, die in der Krise die Versorgung der österreichischen Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern aufrechterhalten haben, nicht dauerhaft überfordert werden dürfen!“

Karl Delfs, Bundesfachsekretär für den vida-Fachbereich Straße

LKW-LenkerInnen haben sich Corona-Bonus verdient

Der vida-Gewerkschafter fordert zudem Arbeitgeber und Bundesregierung auf, die FahrerInnen für ihre außerordentlich hohen Mehrleistungen während der Krise mit entsprechenden Bonuszahlungen zu entschädigen.

Das Finanzministerium hat Zulagen und Bonuszahlungen an MitarbeiterInnen, die aufgrund der erschwerten Umstände durch die Corona-Krise ausbezahlt werden, bis zu einer Höhe von 3.000 Euro rückwirkend mit 1. März 2020 von allen Steuern befreit. 

 

Artikel weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 +43 (0) 1 534 44 79 info@vida.at Alle Ansprechpersonen...