vida

ÖGB Bundeskongress

Von 12.-14. Juni beschließt der ÖGB ein neues politisches Programm .

Alle fünf Jahre treffen sich die Delegierten aus allen Gewerkschaften und Bundesländern, um die Spitze des ÖGB neu zu wählen oder zu bestätigen und, um das politische Programm – sozusagen das Arbeitsprogramm des ÖGB für die nächsten fünf Jahre – zu beschließen.

Rund 1.000 Menschen werden sich für den ÖGB Bundeskongress von 12. – 14. Juni im Austria Center in Wien versammeln. Davon sind ca. 500 Delegierte des Kongresses, die PräsidentIn, VizepräsidentInnen und Vorstand des ÖGB wählen, aber auch jede Menge Gäste, Interessierte und viele helfende Hände, die den Kongress und alles drum herum organisieren.

Faire Arbeit 4.0

Das Motto „Faire Arbeit 4.0 – vernetzt denken, solidarisch handeln“ bestimmt Inhalt und Ablauf: Statt in dicken Kuverts per Post gibt es die Infos für die Delegierten vorwiegend per E-Mail. Statt einer schweren Tasche gibt es die meisten Unterlagen diesmal in einer App für Smartphone und Tablet. Live wird der Kongress auf www.bundeskongress.at übertragen.

Inhaltlich konzentriert sich der Kongress auf die zentralen Fragen, die mit einer arbeitnehmerInnenorientierten Gestaltung der Zukunft der Arbeit zu tun haben. Der Leitantrag bringt unsere „Forderungen 4.0“ auf den Punkt. Erfolgsgeschichten von KollegInnen, ExpertInnengespräche sowie die Diskussion im Rahmen themenspezifischer Kurzvorträge auch außerhalb des Kongressprogramms unterstützen die Auseinandersetzung mit dem Thema „Faire Arbeit 4.0“.

Den ÖGB-Bundeskongress besuchen

Interessierte können den Kongress, die Service-Info-Messe SIM und die Kurzvorträge zum Thema „Faire Arbeit 4.0“ vom 13.6.–14.6. besuchen. Der Eintritt ist frei!

Details für BesucherInnen und TeilnehmerInnen gibt es auf dabeisein.bundeskongress.at 

Live dabei, aber nicht dort

Alle Infos zum ÖGB-Bundeskongress, Leitantrag, Pressekontakt, Live Stream uvm. finden Sie auf www.bundeskongress.at

Passend zum Motto wird der ÖGB-Bundeskongress auch auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube begleitet. Alle Beiträge finden Sie ganz einfach unter #ÖGBkongress.

Sie wolllen selber mitreden? Einfach selbst Beiträge mit #ÖGBkongress auf Instagram, Twitter oder direkt auf der ÖGB-Facebook Seite posten.

Mittels Live-Stream auf www.bundeskongress.at Sie sogar den gesamten Kongress live mitverfolgen.


Artikel weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 +43 (0) 1 534 44 79 info@vida.at Alle Ansprechpersonen...