Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

"Anders handeln"

Das Bündnis für eine gerecht gestaltete Globalisierung und gegen neoliberale Freihandelsagenda.

Das Bündnis TTIP STOPPEN heißt jetzt Anders Handeln – es ist die Stimme für eine gerecht gestaltete Globalisierung und gegen neoliberale Freihandelsagenda. Mit dabei ist die Gewerkschaft vida.

2014 hat das Bündnis begonnen, eine breite Zivilgesellschaft hinter der Kampagne TTIP STOPPEN zu versammeln. Gemeinsam haben mehr als 60 Organisationen gegen TTIP, CETA und TiSA gekämpft – und das mit Erfolg: Wir haben es geschafft, CETA und der EU-Kommission Steine in den Weg zu legen und TTIP vorerst zu verhindern!

Mit "Anders Handeln – Globalisierung gerecht gestalten" gehen wir neue Wege: hin zu Alternativen und unserer Vision von einem guten Leben für alle! Die Visionen und Alternativen, für die wir kämpfen, werden gemeinsam von sozialen Bewegungen, Gewerkschaften und zivilgesellschaftlichen AkteurInnen erarbeitet. Sei auch du dabei. Werde Teil dieser neuen Plattform!

Am 12. März wollen wir die neue "Plattform Anders Handeln - Globalisierung gerecht gestalten" vorstellen.

Wann: Montag, 12.03., 17:00 – 22:00 Uhr
Wo: WUK Projektraum, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Sei dabei. #Andershandeln #esisthöchsteZeit

Informationen: www.ttip-stoppen.at und ab 12. März 2018 auf www.andershandeln.at

 

Artikel weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 +43 (0) 1 534 44 79 info@vida.at Alle Ansprechpersonen...