Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Tatort Arbeitsplatz

Tagung zum Thema "Gewalt gegen Frauen".

Die Tagung unter dem Titel "Von an Weib los i ma nix sogn"- Wenn arbeiten zum Risiko wird findet statt am

Mittwoch, den 25. Jänner 2017, 9:30 bis 16:00 Uhr
im ÖGB- und Gewerkschaftshaus Catamaran
Großer Saal (Veranstaltungssaal Wilhelmine Moik)
Johann-Böhm Platz 1, 1020 Wien


Aus dem Programm

Begrüßung durch Dr.in Sabine Oberhauser, Bundesministerin für Gesundheit und Frauen
Begrüßungsworte ÖGB, Gewerkschaft vida, PRO-GE, AK Wien und Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF)

Roman Hebenstreit, Vorsitzender Gewerkschaft vida

Über den Tellerrand
• Dr. Karsten Schneider, DGB
• Barbara Helfferich, ETU
• Helga Petersen, EVG, ETF
• Marianne Landa, EFFAT
• Karin Pape, WIEGO

mit anschließenden Podiums- und Publikumsfragen

Nationaler Part
• Dr.in Birgit Haller, Institut für Konfliktforschung
• Mag.a Sandra Konstatzky, GAW
• Dr.in Karmen Riedl, AK Wien Rechtsschutz
• Dr.in Dina Nachbaur, Weißer Ring

mit anschließenden Podiums- und Publikumsfragen

Sicher zu Hause – sicher in der Arbeit, Verhinderung von Gewalt an Frauen
• Maria Rösslhumer, Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF)

Beispiele aus der betrieblichen Praxis
• Helmut Radlingmayr, Zentralbetriebsrat ÖBB PV AG
• Karl Gietler, REWE
• Dr.inTraude Kogoj, ÖBB
• Viktoria Spielmann, AMS
• Helga Kien, Gesundheitsberufe
• Johannes Schwarcz, Austrian Airlines

mit anschließender Podiums- und Publikumsdiskussion

Nähere Infos und die Tagesordnung zu der Veranstaltung findest du im Einladungsfolder links neben dem Artikel

Wir ersuchen um Anmeldung bis spätestens 20. Jänner 2017

Anmeldung:
per e-Mail: veranstaltung@vida.at
per Tel.: 01/53 444 79 - 681
per Post: mittels Abmeldeabschnitt (siehe Download)

oder >>> HIER gleich online anmelden!

Die Tagungsstätte ist barrierefrei. Im Haus (Catamaran) befinden sich Behindertenparkplätze (nur für Personen mit einem §29b-Ausweis).
Bitte bei der Anmeldung bekanntgeben, falls erforderlich!

 

Artikel weiterempfehlen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich ein!

Wenn du noch nicht registriert bist, kannst du die Erstanmeldung auf unserer Website selbst durchführen - Jetzt registrieren.

Solltest du kein Mitglied einer Gewerkschaft sein, kannst du dich als InteressentIn registrieren. Diese Registrierung ist kostenlos. Du brauchst lediglich deinen Namen und eine E-Mail-Adresse anzugeben
- Registrierung als Interessent.

Sollten beim Einsteigen Probleme entstehen, schreib´uns bitte an info@vida.at.

Bitte gib deinen Usernamen und dein Passwort ein.