Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert vida.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos
vida

Gemeinsam im Kampf um Erhalt der AUVA

200.000 Unterschriften an Regierung übergeben. Weiter volle Unterstützung der vida!

BetriebsrätInnen der AUVA und AktivistInnen der Initiative #aufstehn übergaben heute vor dem Ministerrat fast 200.000 Unterschriften „gegen die Zerschlagung der AUVA“ an eine Vertreterin der Regierung. Volle Unterstützung sagten die anwesenden VertreterInnen der Gewerkschaften zu.

Finger weg von unserer Sozialversicherung

Der stv. Vorsitzende der Gewerkschaft vida, Willibald Steinkellner, zeigte sich bei der Unterschriften-Übergabe solidarisch: „Die AUVA hilft den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, sich wieder in das Berufsleben so rasch als möglich einzugliedern. Sie hilft auch jenen, die von Arbeitsunfällen ein Leben lang schwere körperliche Schäden davontragen, dass sie dafür Abgeltung in Form von Renten erhalten. Warum will die Bundesregierung dann eine sogenannte Reform durchpeitschen, die ein gut funktionierendes System zerstört? Diese Frage bleibt offen! Daher kann ich die Bundesregierung nur warnen, Finger weg von unserer Sozialversicherung, Finger weg von der AUVA und keine Reformen zulasten der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer!“

Gib uns deine Unterstützung
Die Online Petition von #aufstehn kann weiter unterstützt werden:  https://www.aufstehn.at/aktionen/

 

 

 

 

 

Artikel weiterempfehlen

Für dich da! Gewerkschaft vida Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 +43 (0) 1 534 44 79 info@vida.at Alle Ansprechpersonen...