vida

ArbeitnehmerInnenschutz

vida-Vorsitzender im KURIER Streitgespräch. Schau dir das Video an!

vida-Vorsitzender Roman Hebenstreit und NEOS-Politiker und Unternehmer Sepp Schellhorn haben sich für den KURIER zu einem Streitgespräch über ArbeitnehmerInnenschutz getroffen. Wirtschaftstreibende kritisieren, dass die Kontrollen überschießend seien. Konkret entzündet hat sich die Debatte vor einigen Wochen, als eine Betreiberin eines Wiener Schönheitssalons die aus ihrer Sicht nicht nachvollziehbaren Kontrollen und Strafen öffentlich machte.

Roman Hebenstreit verteidigt den Ruf der in Diskussion geratenen Arbeitsinspektoren und fordert klarere Regeln, strenge Kontrollen und harte Strafen bei Missachtung des ArbeitnehmerInnenschutzes!

Schau dir das Video zum KURIER-Streitgespräch in voller Länge an.
Like und teile gleich auf Facebook!

Artikel weiterempfehlen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich ein!

Wenn du noch nicht registriert bist, kannst du die Erstanmeldung auf unserer Website selbst durchführen - Jetzt registrieren.

Solltest du kein Mitglied einer Gewerkschaft sein, kannst du dich als InteressentIn registrieren. Diese Registrierung ist kostenlos. Du brauchst lediglich deinen Namen und eine E-Mail-Adresse anzugeben
- Registrierung als Interessent.

Sollten beim Einsteigen Probleme entstehen, schreib´uns bitte an info@vida.at.

Bitte gib deinen Usernamen und dein Passwort ein.

Für dich da! Gewerkschaft vida Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
+43 (0) 1 534 44 79 +43 (0) 1 534 44 79 info@vida.at Alle Ansprechpersonen...